Registrieren

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland Deutschland

Für Mick Schumacher waren es die ersten 24 Stunden von Le Mans und auch wenn sein Alpine Signatech früh den Geist aufgegeben hat, konnte er doch viele Fans und Experten von seinen Fähigkeiten überzeugen.

Schumacher war der schnellste Fahrer in seinem Team und wenn es nicht die Probleme mit dem Motor gegeben hätte, wäre eine gute Platzierung auf jeden Fall drin gewesen. Kevin Scheuren und WEC-Experte Heiko Stritzke haben in Le Mans einen Blick zurück auf ein tolles Rennen geworfen.

Neben der Schumacher-Performance und dem Alpine-Pech geht’s auch um den extrem spannenden Kampf um den Sieg zwischen Ferrari und Toyota, der in einem Sprintrennen ab dem frühen Sonntagmorgen mündete. BMW erlebte ein Debakel, auch darüber wurde gesprochen und warum die neue Safety-Car-Regel Fluch und Segen ist, das erfahrt ihr auch in diesem Video.

Video-Info
Dauer
18:28
Datum
19.06.2024
Rennserie
Event
24h Le Mans
Subevent
Rennen

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland Deutschland