DTM
R
Monza
18 Juni
Nächstes Event in
65 Tagen
02 Juli
Nächstes Event in
79 Tagen
Formel E
11 Apr.
Event beendet
24 Apr.
Nächstes Event in
10 Tagen
WEC
01 Mai
Rennen in
18 Tagen
13 Juni
Rennen in
61 Tagen
Superbike-WM
21 Mai
Nächstes Event in
37 Tagen
11 Juni
Nächstes Event in
58 Tagen
Rallye-WM
26 Feb.
Event beendet
22 Apr.
Nächstes Event in
8 Tagen
NASCAR Cup
R
Richmond
18 Apr.
Nächstes Event in
4 Tagen
MotoGP
04 Apr.
Event beendet
24h Le Mans IndyCar
16 Apr.
Nächstes Event in
2 Tagen
R
St. Petersburg
23 Apr.
Nächstes Event in
9 Tagen
Formel 1
28 März
Event beendet
W-Series
R
Le Castellet
25 Juni
Nächstes Event in
72 Tagen
R
Spielberg
02 Juli
Nächstes Event in
79 Tagen
Details anzeigen:
präsentiert von:

Moto2 2021: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel

Der aktuelle Ausblick auf die Moto2-Saison 2021 mit allen bestätigten Piloten und Teams, den Fahrerwechseln innerhalb der Klasse und den Neueinsteigern

Moto2 2021: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel

Die erste Version der Meldeliste für die Moto2-Saison 2021 wurde vom Motorrad-Weltverband FIM kurz nach dem Finale der Saison 2020 herausgegeben. In der neuen Saison - der zwölften in der seit 2010 laufenden Moto2-Ära - werden 15 Teams mit je zwei Piloten auf Vollzeitbasis antreten.

Im Vergleich zur Saison 2020 gibt es zahlreiche Abgänger, Fahrerwechsel und Neueinsteiger. So steigen Weltmeister Enea Bastianini, Vizeweltmeister Luca Marini und der WM-Fünfte Jorge Martin für 2021 allesamt in die MotoGP-Klasse auf.

Piloten, die innerhalb der Moto2-Klasse das Team wechseln sind: Joe Roberts (von American Racing zu Italtrans, um dort Bastianini zu ersetzen), Remy Gardner (von SAG zu Ajo, um dort Martin zu ersetzen), Tom Lüthi (von Intact zu SAG, um dort auf Gardner zu folgen), Lorenzo Baldassarri (von Pons zu Forward), Stefano Manzi (im Gegenzug von Forward zu Pons), Fabio di Giannantonio (von Speed Up zu Gresini, um dort Edgar Pons zu ersetzen), Hafizh Syahrin (von Aspar zu RW, um dort Bo Bendsneyder zu ersetzen) und Bendsneyder von RW zu SAG, um dort Kasma Daniel Kasmayudin zu ersetzen.

Zudem weist das Feld für die Moto2-Saison 2021 acht Rookies auf. Cameron Beaubier dockt nach fünf MotoAmerica-Titeln bei American Racing an. Und aus der Moto3-Klasse steigen die Top 5 der Saison 2020 allesamt auf.

Weltmeister Albert Arenas (teamintern bei Aspar), Vizeweltmeister Tony Arbolino (zu Intact, um auf Lüthi zu folgen), der WM-Dritte Ai Ogura (teamintern beim Team Asia), der WM-Vierte Raul Fernandez (teamintern bei Ajo) und der WM-Fünfte Celestino Vietti (teamintern bei VR46) sind die Top-5-Rookies. Zudem steigt Barry Baltus (bei RW) auf und aus der Spanischen Moto2-Meisterschaft steigt Yari Montella (bei Speed Up) ein.

Teams und Fahrer für die Moto2-Saison 2021

Team Motorrad Piloten
Ajo

Kalex

Australia Remy Gardner

Spain Raul Fernandez *

American

Kalex

Spain Marcos Ramirez

United States Cameron Beaubier *

Aspar

Speed Up

Spain Aron Canet

Spain Albert Arenas *

Forward

MV Agusta

Italy Lorenzo Baldassarri

Italy Simone Corsi

Gresini

Kalex

Italy Fabio di Giannantonio

Italy Nicolo Bulega

Intact

Kalex

Germany Marcel Schrötter

Italy Tony Arbolino *

Italtrans

Kalex

Italy Lorenzo Dalla Porta

United States Joe Roberts

Marc VDS

Kalex

Spain Augusto Fernandez

United Kingdom Sam Lowes

Petronas

Kalex

United Kingdom Jake Dixon

Spain Xavi Vierge

Pons

 

Kalex

Spain Hector Garzo

Italy Stefano Manzi

RW

NTS

Malaysia Hafizh Syahrin

Belgium Barry Baltus *

SAG

Kalex

Switzerland Tom Lüthi

Netherlands Bo Bendsneyder

Speed Up

Speed Up

Spain Jorge Navarro

Italy Yari Montella *

Team Asia

Kalex

Thailand Somkiat Chantra

Japan Ai Ogura *

VR46

Kalex

Italy Marco Bezzecchi

Italy Celestino Vietti *

* Rookie

Weiterlesen:

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
Harte Dunlop-Reifen: Wird die Moto2 absichtlich eingebremst?

Vorheriger Artikel

Harte Dunlop-Reifen: Wird die Moto2 absichtlich eingebremst?

Nächster Artikel

"2021 keine Rennen": Nagashima legt Pause vom Rennsport ein

"2021 keine Rennen": Nagashima legt Pause vom Rennsport ein
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Moto2
Urheber Mario Fritzsche