Moto2 Aragon FT1: Navarro verdrängt Lowes von der Spitze

Jorge Navarro sichert sich die Bestzeit im ersten Freien Training, und das mit Vorsprung - Marcel Schrötter wird Dreizehnter und hat deutlichen Rückstand

Moto2 Aragon FT1: Navarro verdrängt Lowes von der Spitze

Jorge Navarro bescherte Boscoscuro im ersten Freien Training der Moto2 in Aragon die Bestzeit. Der Spanier verdrängte Sam Lowes (Kalex), der die Session lange angeführt hatte, in der Schlussphase von der Spitze, und das deutlich. Mit 1:53.100 Minuten distanzierte Navarro den Zweitplatzierten um 0,473 Sekunden.

Marco Bezzecchi (Kalex) beendete das Training als Dritter. Ihm fehlte etwas mehr als eine halbe Sekunde. Lowes' Marc-VDS-Teamkollege Augusto Fernandez wurde Vierter, gefolgt von WM-Leader Remy Gardner, Fabio Di Giannantonio und Raul Fernandez (alle Kalex), dem gut eine Sekunde zur Spitze fehlte.

Der WM-Zweite Fernandez geht angeschlagen in dieses Rennwochenende. Er brach sich vor einer Woche beim privaten Training einen Mittelhandknochen in der rechten Hand und wurde am darauffolgenden Sonntag in Barcelona operiert.

Seinen ersten Run beendete er nach nur wenigen Runden. Er hatte in Kurve 13 bei einem Wackler einen Schlag auf die Hand bekommen. Zwar fuhr er später weiter, kam aber nicht über Platz sieben hinaus. Dahinter komplettierten Fermin Aldeguer (Boscoscuro), Hector Garzo (Kalex) und Albert Arenas (Boscosuro) die Top 10.

Marcel Schrötter (Kalex) klassierte sich im ersten Freien Training als Dreizehnter mit 1,462 Sekunden Rückstand auf die Spitze. Tom Lüthi (Kalex) landete auf Platz 19. John McPhee (Kalex), der an diesem Rennwochenende den Moto2-Platz von Jake Dixon übernimmt, der in der MotoGP antritt, wurde Letzter.

Das Training verlief ohne große Zwischenfälle. In den Schlussminuten sorgte Aron Canet (Boscoscuro) für den einzigen Sturz der Session. Er rutschte in Kurve 12 aus und konnte anschließend nicht mehr angreifen. Er wurde Fünfzehnter.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
Handverletzung beim Radfahren: Raul Fernandez mit Handicap in Aragon

Vorheriger Artikel

Handverletzung beim Radfahren: Raul Fernandez mit Handicap in Aragon

Nächster Artikel

Moto2 Aragon FT2: Gardner mit knapper Bestzeit, Schrötter im Mittelfeld

Moto2 Aragon FT2: Gardner mit knapper Bestzeit, Schrötter im Mittelfeld
Kommentare laden