Moto2 Aragon FT2: Gardner mit knapper Bestzeit, Schrötter im Mittelfeld

Auch in Aragon befinden sich die gleichen Namen im Spitzenfeld - Raul Fernandez trotz Handverletzung Dritter - Marcel Schrötter fehlen die entscheidenden Zehntel

Moto2 Aragon FT2: Gardner mit knapper Bestzeit, Schrötter im Mittelfeld

WM-Favorit Remy Gardner beendete das Freitagstraining für den Grand Prix von Aragonien an der Spitze. Der Australier umrundete das MotorLand Aragon mit 1:52.743 Minuten und war damit im zweiten Moto2-Training um sieben Tausendstelsekunden schneller als Augusto Fernandez.

Platz drei belegte Raul Fernandez, der vor einem insgesamt schwierigen Wochenende steht. Vor sieben Tagen hat er sich einen Knochen der rechten Hand gebrochen und wurde vergangenen Sonntag operiert. Deshalb ließ er die erste Phase des Nachmittagstrainings aus.

Am Ende fuhr der WM-Zweite noch zehn Runden (um sechs weniger als sein Teamkollege Gardner). Dass er über eine Runde schnell sein würde, war Raul Fernandez klar. Das große Fragezeichen wird die Renndistanz am Sonntag betreffen.

Fabio di Giannantonio und Vorjahressieger Sam Lowes komplettierten die Top 5. Die Plätze sechs bis neun sicherten sich Albert Arenas, Marco Bezzecchi, Nicolo Bulega, Jorge Navarro und Fermin Aldeguer (zum Ergebnis).

 

Die weiteren provisorischen Q2-Plätze halten am Freitag Marcos Ramirez, Aron Canet, Hector Garzo und Marcel Schrötter. Der Deutsche fuhr seine persönliche Bestzeit schon in seiner zweiten Runde. Damit war Schrötter zunächst auch im Spitzenfeld dabei.

Allerdings legten viele Fahrer mit Fortdauer des Trainings zu und der Routinier wurde bis auf Platz 14 durchgereicht. Am Ende fehlten Schrötter auf die Spitze sieben Zehntelsekunden. Der Schweizer Tom Lüthi beendete den Freitag mit eineinhalb Sekunden Rückstand als 24.

Im Nachmittagstraining gab es auch drei Stürze. Navarro, Vietti und Moto2-Debütant John McPhee, der Jake Dixon im Petronas-Team vertritt, gingen zu Boden. Alle drei blieben unverletzt.

Das dritte Moto2-Training beginnt am Samstag um 10:55 Uhr. Am Nachmittag findet das Qualifying ab 15:10 Uhr statt.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
Moto2 Aragon FT1: Navarro verdrängt Lowes von der Spitze

Vorheriger Artikel

Moto2 Aragon FT1: Navarro verdrängt Lowes von der Spitze

Nächster Artikel

Moto2 Aragon FT3: Doppelführung für das Ajo-Team - Schrötter in Q1

Moto2 Aragon FT3: Doppelführung für das Ajo-Team - Schrötter in Q1
Kommentare laden