Moto2 Austin FT3: Raul Fernandez und Remy Gardner dominieren

Das Ajo-Duo ist auf dem Circuit of The Americas nicht zu stoppen: Raul Fernandez fährt in FT3 Bestzeit - Lüthi und Schrötter qualifizieren sich nicht direkt für Q2

Moto2 Austin FT3: Raul Fernandez und Remy Gardner dominieren

Das Ajo-Duo hat in der Moto2-Klasse das Geschehen auf dem Circuit of The Americas (USA) weiterhin im Griff. Raul Fernandez sicherte sich im dritten Freien Training die Bestzeit und hielt seinen WM-Konkurrenten und Teamkollegen Remy Gardner hauchdünn in Schach. Tom Lüthi und Marcel Schrötter qualifizierten sich nicht direkt für Q2.

Am späten Vormittag wurde es über der Strecke in Austin (Texas) deutlich bewölkter. Die Fahrer nutzten das Training, um sich für das Rennen vorzubereiten. Wieder zeigte vor allem Raul Fernandez eine gute Rennpace.

Und auch in der Schlussphase, als alle auf Zeitenjagd gingen, lieferte das Ajo-Duo - wie in diesem Jahr gewohnt - eine überzeugende Vorstellung. Zunächst legte Gardner mit einer souveränen Bestzeit vor, aber Raul Fernandez fing seinen Teamkollegen noch ab.

Mit 2:09.258 Minuten war der Spanier um 0,061 Sekunden schneller als Gardner. Fabio di Giannantonio hatte als Dritter schon fast eine halbe Sekunde Rückstand. Ai Ogura und Augusto Fernandez komplettierten die Top 5.

 

Sam Lowes fehlten schon sieben Zehntelsekunden auf die Ajo-Doppelspitze. Damit war der Brite Sechster. Dahinter folgten Lokalmatador Cameron Beaubier, Marco Bezzecchi, Aron Canet und Albert Arenas.

Link zum kompletten Moto2-Ergebnis FT3

Die beiden deutschsprachigen Fahrer verpassten die direkte Qualifikation für Q2. Der Schweizer Lüthi landete auf Platz 15 und der Deutsche Schrötter auf Position 16. Beide hatten 1,2 Sekunden Rückstand.

 

Zu Beginn des Trainings hatte Canet einen Sturz in Kurve 16 und musste sich im Medical Center durchchecken lassen. Der Spanier hatte sich nicht verletzt. Auch Xavi Vierge blieb bei einem Crash in Kurve 15 unverletzt. Zum Schluss rutschte Nicolo Bulega in Kurve 6 aus.

Das Moto2-Qualifying beginnt um 22:10 Uhr MESZ.

Direkt für Q2 qualifiziert sind:

Raul Fernandez (Kalex)

Remy Gardner (Kalex)

Fabio di Giannantonio (Kalex)

Ai Ogura (Kalex)

Augusto Fernandez (Kalex)

Sam Lowes (Kalex)

Cameron Beaubier (Kalex)

Marco Bezzecchi (Kalex)

Aron Canet (Boscoscuro)

Albert Arenas (Boscoscuro)

Jorge Navarro (Boscoscuro)

Simone Corsi (Kalex)

Jake Dixon (Kalex)

Xavi Vierge (Kalex)

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
Moto2 Austin FT2: Ajo-Duo dominiert den Freitag, Schrötter in den Top 10
Vorheriger Artikel

Moto2 Austin FT2: Ajo-Duo dominiert den Freitag, Schrötter in den Top 10

Nächster Artikel

Moto2-Qualifying Austin: Raul Fernandez vor Gardner auf Pole, Schrötter 19.

Moto2-Qualifying Austin: Raul Fernandez vor Gardner auf Pole, Schrötter 19.
Kommentare laden