Moto2 Portimao 2: Raul Fernandez auf der Pole, Marcel Schrötter nur auf P15

Raul Fernandez setzt sich im Qualifying gegen WM-Rivale Remy Gardner durch - Marcel Schrötter beim zweiten Portimao-Rennen nur in Startreihe fünf

Moto2 Portimao 2: Raul Fernandez auf der Pole, Marcel Schrötter nur auf P15

Raul Fernandez (Kalex) hat sich beim Grand Prix der Algarve in Portimao die Poleposition in der Moto2 gesichert. Der Ajo-Pilot setzte sich mit 0,269 Sekunden Vorsprung gegen Teamkollege und WM-Rivale Remy Gardner (Kalex) durch.

Fabio di Giannantonio (Kalex) qualifizierte sich über das Q1 für den finalen Durchgang und schaffte im Q2 den Sprung in die erste Reihe. Der Italiener, der 2022 in der MotoGP fahren wird, verpasste die Bestzeit um 0,405 Sekunden.

Im ersten Qualifying-Durchgang behaupteten sich Fabio di Giannantonio, Marcos Ramirez, Marcel Schrötter (alle Kalex) und Hafizh Syahrin (NTS) in den Top 4 und qualifizierten sich damit für den Aufstieg ins Q2.

Thomas Lüthi

Tom Lüthi scheiterte im Q1 und steht nur auf Startplatz 24

Foto: Motorsport Images

Für Tom Lüthi (Kalex) war das Qualifying bereits nach dem Q1 beendet, denn der Schweizer kam nicht über P10 hinaus: Startplatz 24 für den Moto2-Routinier.

Im Q2 fuhr Raul Fernandez in 1:42.101 Minuten die Bestzeit und sicherte sich damit Startplatz eins für das vorletzte Rennen der Saison. Am Sonntag kann die WM bereits vorzeitig entschieden werden. 18 Punkte trennen Raul Fernandez und Remy Gardner vor dem Grand Prix der Algarve.

Marcel Schrötter

Marcel Schrötter erlebte ein weiteres schwieriges Qualifying

Foto: GP-Fever.de

Aron Canet (Boscoscuro) war als Vierter bester Nicht-Kalex-Pilot. Der Spanier stürzte im Qualifying und führt am Sonntag die zweite Reihe an, in der auch Augusto Fernandez und Cameron Beaubier (beide Kalex) stehen. Marco Bezzecchi, Sam Lowes und Ai Ogura (alle Kalex) bilden die dritte Startreihe.

Intact-Pilot Marcel Schrötter (Kalex) kam im Q2 nicht über P15 hinaus. Der Deutsche war im finalen Durchgang 0,977 Sekunden langsamer als Raul Fernandez.

Das Moto2-Rennen beim Grand Prix der Algarve wird am Sonntagnachmittag um 15:30 Uhr (MEZ) gestartet.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
Moto2 Portimao 2 FT3: Raul Fernandez trotz Sturz vorn, Schrötter nur im Q1!
Vorheriger Artikel

Moto2 Portimao 2 FT3: Raul Fernandez trotz Sturz vorn, Schrötter nur im Q1!

Nächster Artikel

Moto2 Portimao 2: Remy Gardner vergrößert WM-Vorsprung auf 23 Punkte

Moto2 Portimao 2: Remy Gardner vergrößert WM-Vorsprung auf 23 Punkte
Kommentare laden