DTM
R
Spa
01 Aug.
-
02 Aug.
Nächstes Event in
28 Tagen
14 Aug.
-
16 Aug.
Nächstes Event in
41 Tagen
E-Sport
07 Juni
-
07 Juni
Event beendet
13 Juni
-
14 Juni
Event beendet
VLN
27 Juni
-
27 Juni
Event beendet
R
VLN 2
11 Juli
-
11 Juli
Nächstes Event in
7 Tagen
Formel E
R
Berlin 1
05 Aug.
-
05 Aug.
Nächstes Event in
32 Tagen
R
Berlin 2
06 Aug.
-
06 Aug.
Nächstes Event in
33 Tagen
WEC
13 Aug.
-
15 Aug.
Nächstes Event in
40 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
-
21 Nov.
Nächstes Event in
138 Tagen
Superbike-WM
31 Juli
-
02 Aug.
Nächstes Event in
27 Tagen
R
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächstes Event in
34 Tagen
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
-
06 Sept.
Nächstes Event in
62 Tagen
R
Türkei
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächstes Event in
82 Tagen
NASCAR Cup
28 Juni
-
28 Juni
Event beendet
05 Juli
-
05 Juli
Rennen in
2 Tagen
MotoGP
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
13 Tagen
R
Jerez 2
24 Juli
-
26 Juli
Nächstes Event in
20 Tagen
24h Le Mans
12 Sept.
-
20 Sept.
Nächstes Event in
70 Tagen
IndyCar
06 Juni
-
06 Juni
Event beendet
R
Indianapolis-GP 1
02 Juli
-
04 Juli
Training in
03 Stunden
:
41 Minuten
:
08 Sekunden
Formel 1
02 Juli
-
05 Juli
FT2 in
01 Stunden
:
11 Minuten
:
08 Sekunden
R
Spielberg 2
09 Juli
-
12 Juli
FT1 in
6 Tagen
Details anzeigen:
präsentiert von:

Als erster Brite seit 1977: Danny Kent ist neuer Moto3-Weltmeister

geteilte inhalte
kommentare
Als erster Brite seit 1977: Danny Kent ist neuer Moto3-Weltmeister
Autor:
08.11.2015, 12:06

Der Brite Danny Kent hat sich in Valencia den WM-Titel in der Moto3-Kategorie gesichert.

Danny Kent, Leopard Racing
Danny Kent, Leopard Racing
Danny Kent, Leopard Racing

Ihm reichte beim letzten Saisonrennen schon ein neunter Platz, um in der Gesamtwertung vorn zu bleiben. Zwar siegte sein Titelrivale Miguel Oliveira, doch das reichte nicht aus, um Kent gefährlich zu werden.

Leopard-Racing-Fahrer Kent ist der erste britische Motorrad-Weltmeister seit Barry Sheene 1977, der damals in der 500er-Kategorie den ersten Platz erzielte.

Und schon jetzt steht fest, dass der 21-Jährige Kent im kommenden Jahr in die Moto2 aufsteigt – genau wie Oliveira. Beide fahren dann als Teamkollegen für Leopard Racing.

Nächster Artikel

Moto3-Test Jerez: Bulega vorn, Öttl stark

Moto3-Test Jerez: Bulega vorn, Öttl stark
Kommentare laden