MotoGP-Liveticker Assen: Start in den Renntag mit dem Warm-up

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
11:15

Ab in die Sommerpause!

Die MotoGP verabschiedet sich nach dem Rennwochenende in Assen jetzt erst einmal in eine fünfwöchige Sommerpause. Mit der Rennaction geht es dann erst am 8. August in Spielberg weiter.

Langweilig wird es bis dahin aber sicherlich nicht. Schließlich ist die "Silly Season" in vollem Gange. Wir werden natürlich genau beobachten, wie sich die Situation rund um Maverick Vinales und Yamaha entwickelt. Außerdem will Valentino Rossi in der Sommerpause eine Entscheidung bezüglich seiner Zukunft treffen. Auch da bleiben wir natürlich dran und halten Dich in unserer Motorrad-Rubrik weiter auf dem Laufenden!

08:06

Moto2-Update: Zwei verletzte Fahrer

Lorenzo Dalla Porta hat sich an der linken Schulter verletzt und Tony Arbolino an der linken Hand. Beide sind im Rennen gestürzt. Wir wünschen gute Besserung!

08:05

MotoGP: Ergebnis

- Rennergebnis

- WM-Gesamtwertung

08:01

Fabio Quartararo: "Hatte leichte Sorgen"

Fabio Quartararo (Yamaha; 1.): "Das war ein wirklich schwieriges Rennen, denn ich hatte große Mühe, an 'Pecco' vorbeizukommen. Als einmal an ihm vorbei war, konnte ich mein Tempo fahren. Ich hätte noch drei bis vier Zehntelsekunden schneller fahren können, bekam aber ziemliche Probleme mit meinem rechten Arm. Bei Halbzeit des Rennens hatte ich Sorge, aber es hat dann doch gereicht, vor Maverick zu bleiben."

08:00

Maverick Vinales: "Irgendetwas war mit der Kupplung"

Maverick Vinales (Yamaha; 2.): "Ich weiß nicht, was beim Start los war. Irgendwie konnte ich die Kupplung nicht richtig kommen lassen und kam schlecht weg. Dann hing ich lange hinter Nakagami fest und kam nicht vorbei. Dass unser Bike auf den Geraden einen Nachteil hat, ist bekannt. Als ich dann vorbei war, habe ich zwar noch versucht, Fabio einzuholen, aber es war zu spät."

07:59

Joan Mir: "Wirklich wichtiger Podestplatz"

Joan Mir (Suzuki; 3.): "Ich hätte mir nicht mehr erhoffen können. Ich wusste, das unsere Pace konstant war und habe das Maximum geben, um diesen besonderen und für uns wirklich wichtigen Podestplatz nach Hause zu bringen. Der wird uns Auftrieb geben für die zweite Saisonhälfte."

07:49

MotoGP: Quartararo baut WM-Führung aus

So wie in den beiden kleinen Klassen geht auch in der MotoGP der WM-Führende mit mehr als einem Sieg Vorsprung in die fünfwöchige Sommerpause. Quartararo hat 34 Punkte Vorsprung auf Zarco und 47 auf Bagnaia.

07:47

MotoGP: 18 Fahrer im Ziel

Mit den Plätzen elf bis 15 nehmen Alex Rins, Brad Binder, Danilo Petrucci, Alex Marquez und Enea Bastianini WM-Punkte mit.

Lorenzo Savadori, Garrett Gerloff und Luca Marini gehen leer aus.

07:46

MotoGP: Die weiteren Positionen

Johann Zarco ist als Vierter der beste Ducati-Fahrer. Miguel Oliveira bringt seine KTM als Fünfter ins Ziel.

Bis zum Schluss kann Francesco Bagnaia den sechsten Platz verteidigen. Marc Marquez schnappt sich noch in der letzten Kurve Rang sechs von Aleix Espargaro.

Die beiden Honda-Fahrer Takaaki Nakagami und Pol Espargaro komplettieren die Top 10.

07:43

MotoGP: VIERTER SAISONSIEG FABIO QUARTARARO

Fabio Quartararo lässt nichts mehr anbrennen und fährt den Sieg souverän nach Hause. Man muss festhalten, dass er in der ersten Saisonhälfte der insgesamt stärkste Fahrer war.

Maverick Vinales komplettiert den Yamaha-Doppelsieg. Zum ersten Mal seit seinem Sieg beim Saisonauftakt in Katar steht Vinales wieder auf dem Podest.

Weltmeister Joan Mir steht mit der Suzuki als Dritter bei der Siegerehrung.

07:41

MotoGP: Letzte Runde

Quartararo beginnt die letzte Runde mit rund 2,4 Sekunden Vorsprung auf Vinales. Mir verteidigt immer noch Platz drei gegen Zarco.

07:40

MotoGP: Espargaro überholt Marquez

Inklusive einer kleinen Berührung drückt sich Aleix Espargaro in der Zielschikane an Marc Marquez vorbei und schnappt sich den siebten Platz. Es ist für Marquez das erwartet schwere Rennen im Vergleich zum Sachsenring.

07:37

MotoGP: Vierkampf um Platz sechs

Zwischen Bagnaia, Marc Marquez, Aleix Espargaro und Nakagami wird auch noch ab Platz sechs heftig gekämpft.

07:37

MotoGP: Duell um Platz drei

Zarco hat noch nicht aufgegeben und fährt direkt hinter Mir. Knapp hinter diesem Duo lauert Oliveira auf seine Chance. Der letzte Podestplatz ist noch nicht entschieden.

07:36

MotoGP: Noch 5 Runden

Quartararo hält Vinales auf Distanz und fährt dem Sieg entgegen.

07:35

MotoGP: Dreikampf um Platz sechs

Bagnaia, Marc Marquez und Aleix Espargaro kämpfen um den sechsten Platz. Der Ducati-Fahrer hat in der zweiten Rennhälfte Mühe.

07:33

MotoGP: Yamaha mit gleichem Rhythmus

Für einen Moment hat es so ausgesehen, als könnte Vinales schneller fahren und Quartararo einholen, aber Quartararo gibt seinerseits Gas und der Abstand bleibt bei rund dreieinhalb Sekunden.

Mir hat zwei Sekunden Rückstand auf den zweiten Platz von Vinales.

07:31

MotoGP: Mir auf Podestkurs

In Kurve 5 spielt Mir den Kurvenspeed seiner Suzuki aus und überholt Zarco. Damit ist Mir neuer Dritter.

Weiter hinten stürzt Iker Lecuona in der Zielschikane von seiner KTM.

07:29

MotoGP: Noch 8 Runden

Die Positionen scheinen bezogen zu sein. Quartararo hat 3,8 Sekunden Vorsprung auf seinen Teamkollegen Vinales. Zarco ist vor Weltmeister Mir Dritter. Oliveira hält mit der KTM Rang fünf.

07:26

MotoGP: Die Reihenfolge

Quartararo führt vier Sekunden vor Vinales, Zarco, Mir, Oliveira, Aleix Espargaro, Bagnaia, Marc Marquez, Nakagami und Pol Espargaro.

Nakagami hat innerhalb kürzester Zeit viel Boden verloren. Sind es die Reifen? Sind es die Nerven?

Kommentare laden