präsentiert von:

MotoGP-Liveticker Doha: Die dritten Freien Trainings live

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
16:20

Bis morgen!

Die Gripverhältnisse werden morgen den Rennverlauf bestimmen. Vinales, Quartararo und das Suzuki-Duo sehen sehen sehr stark aus. Beim Start werden wohl wieder die Ducati-Raketen nach vorne stürmen. Es wird auf alle Fälle wieder ein großes Spektakel. Wir verabschieden uns für heute und sagen bis morgen!

Der Zeitplan für Sonntag (in MESZ):

Warm-up
13:40-14:00 Uhr: Moto3
14:10-14:30 Uhr: Moto2
14:40-15:00 Uhr: MotoGP

Rennen
16:00 Uhr: Moto3 (18 Runden)
17:20 Uhr: Moto2 (20 Runden)
19:00 Uhr: MotoGP (22 Runden)

14:17

MotoGP: Martin in illustrer Runde

Auch Casey Stoner und Marc Marquez eroberten schon bei ihrem zweiten MotoGP-Rennen ihre erste Pole-Position.

Startplatz 21 ist das schlechteste Ergebnis in der Karriere von Valentino Rossi, wenn man Rennen mit Startplatzstrafen ausklammert.

13:59

MotoGP Qualifying: Ergebnis

- Startaufstellung

13:57

Jorge Martin: "Nicht mit der Pole gerechnet"

Jorge Martin (Pramac-Ducati/1.): "Es ist schwierig, meine Gefühle zu beschreiben. Beim ersten Versuch fuhr ich hinter Mir und fühlte mich sehr selbstsicher. Ich holte ihn so schnell ein. Deshalb wollte ich mir für den zweiten Versuch ein schnelleres Motorrad raussuchen. Ich wollte hinter 'Pecco' fahren, doch er attackierte nicht."

"Deshalb sagte ich mir, dass es der Zeitpunkt ist, um selbst zu attackieren und um zu zeigen, wer ich bin. Ich rechnete nicht mit der Pole sondern mit den Top 4 oder Top 5. Es ist unglaublich. Ich möchte meiner Familie danken und meinem kompletten Team. Sie arbeiten richtig gut."

"Innerhalb eines Monats wurden wir in der Box zu einer Familie. Morgen wird ein weiterer Tag, um zu lernen. Sicher werde ich nicht gewinnen. Wenn wir um ein Top-6-Ergebnis kämpfen können, dann wäre das großartig. Dann wäre ich sehr glücklich."

13:54

Johann Zarco: "Von Jorge überrascht"

Johann Zarco (Pramac-Ducati/2.): "Das vierte Freie Training war wirklich gut. Ich konnte mein Selbstvertrauen verbessern. Im Qualifying fuhr ich beim ersten Versuch drei Runden, um ein gutes Gefühl mit frischen Reifen aufzubauen. Ich fuhr eine 1:53.9er-Runde. Das war nicht schlecht, aber die anderen Fahrer waren auch sehr schnell unterwegs."

"Ich kam ein bisschen spät in die Boxengasse. Deshalb konnte ich beim finalen Versuch nur eine fliegende Runde fahren. Doch ich hatte genug Selbstvertrauen. Diese eine Runde war gut. Ich bin ziemlich überrascht, was Jorge angeht. Ich freue mich für ihn. Es ist fantastisch für das Team, hier Erster und Zweiter zu sein. Das ist gut für das morgige Rennen."

Johann Zarco ~Johann Zarco (Pramac) ~

Foto: Motorsport Images

13:51

Maverick Vinales: "Haben guten Rhythmus"

Maverick Vinales (Yamaha/3.): "Die Bedingungen waren wirklich schwierig. Es war schwierig, das Motorrad zu kontrollieren. Dennoch gelang uns eine gute Rundenzeit. Mit dem ersten Reifen war es sehr rutschig. Mit dem zweiten Reifen war es aber gut. Ich attackierte. Die erste Startreihe war das Ziel. Wir wissen, dass wir einen guten Rhythmus haben. Morgen werden wir von Beginn an attackieren."

Maverick Vinales ~Maverick Vinales (Yamaha) ~

Foto: Motorsport Images

13:49

MotoGP: Jubel im Pramac-Team

Noch nie hat Pramac einen Grand Prix gewonnen. Es ist aber das nächste Satellitenteam, dem dieser Erfolg gelingen sollte.

13:44

MotoGP Q2: Pole für Jorge Martin!

In seiner letzten Runde setzt sich Jorge Martin mit 1:53.109 Minuten an die Spitze. Pole-Position für den Rookie in seinem erst zweiten Rennen. Zweiter ist sein Teamkollege Johann Zarco! Doppelführung für Pramac-Ducati!

Platz drei in der ersten Startreihe geht an Maverick Vinales.

Die Plätze vier bis sechs in Reihe zwei erobern Jack Miller, Fabio Quartararo und Francesco Bagnaia.

Aus der dritten Reihe werden Aleix Espargaro, Alex Rins und Joan Mir angreifen.

Franco Morbidelli, Stefan Bradl und Miguel Oliveira belegen die Positionen zehn bis zwölf in der vierten Startreihe.

13:40

MotoGP Q2: Bestzeit Vinales

In seiner nächsten Runde fährt der Yamaha-Fahrer noch schneller und stellt in allen vier Sektoren Bestzeit auf. Damit hat Vinales drei Zehntelsekunden Vorsprung auf den Rest.

13:39

MotoGP Q2: Bestzeit Vinales

Es war keine saubere Runde, aber eine schnelle. Mit 1:53.383 Minuten schnappt sich Vinales den ersten Platz. Er hat 0,2 Sekunden Vorsprung.

13:38

MotoGP Q2: Probleme bei Vinales?

Bisher hat er so souverän gewirkt, aber ihm scheint Grip am Hinterrad zu fehlen. Vinales muss einige Rutscher kontrollieren.

13:37

MotoGP Q2: Die Entscheidung

Alle rücken für den finalen Angriff aus. Sehen wir heute tatsächlich die erste Pole von Rookie Jorge Martin? Schon in den kleinen Klassen – vor allem in der Moto3 – war der Spanier im Qualifying extrem stark.

13:34

MotoGP Q2: Die Reihenfolge

Alle kommen nach dem ersten Angriff an die Box. Nur Oliveira hat noch keine Zeit aufgestellt

Martin
Quartararo
Aleix Espargaro
Morbidelli
Bagnaia
Miller
Zarco
Mir
Vinales
Rins
Bradl
Oliveira

13:32

MotoGP Q2: Tempo zieht an

Alle steigern sich in ihrer zweiten Runde und immer noch ist Rookie Martin auf Platz eins. Neuer Zweiter ist Aleix Espargaro und Morbidelli hält Rang drei.

Vinales ist nur an der neunten Stelle zu finden.

13:30

MotoGP Q2: Martin legt vor

Die ersten Rundenzeiten sind da und Martin übernimmt vor Quartararo , Aleix Espargaro und Morbidelli die Spitze.

Oliveira ist in der Box und wird wohl nur noch einen frischen Hinterreifen für einen Angriff haben.

13:23

MotoGP Q2: Kampf um die Pole-Position

Schnappt sich ein Ducati-Fahrer oder ein Yamaha-Fahrer die Pole? Und kann Aleix Espargaro mit der Aprilia wieder überraschen? Stefan Bradl mischt auch in Q2 mit.

13:20

MotoGP Q1: Rossi Vorletzter

Valentino Rossi landet mit einer knappen Sekunde Rückstand auf Platz elf. Das bedeutet den 21. und vorletzten Startplatz.. Nur Lorenzo Savadori (Aprilia) war langsamer. Rossi ist mit Abstand der langsamste Yamaha-Fahrer.

13:17

MotoGP Q1: Mir und Oliveira sind weiter

Die Spitze verbessert noch einmal ihre Zeiten. Joan Mir verteidigt mit 1:53.931 Minuten Platz eins. Als Zweiter zieht KTM-Fahrer Miguel Oliveira ins Q2 ein.

Rookie Luca Marini lässt sich von Alex Marquez zu Platz drei ziehen. Pol Espargaro folgt als Fünfter.

Mit diesem Ergebnis fällt die Zielflagge.

13:15

MotoGP Q1: Schlussphase

Rookie Marini schiebt sich auf Platz zwei. Mir ist immer noch Schnellster. Alle starten ihre letzte fliegende Runde und wir sehen mehrere rote Sektorzeiten.

13:14

MotoGP Q1: Petrucci Zweiter

Der KTM-Neuling kommt mit der RC16 immer besser zurecht. "Petrux" fährt wegen seiner Körpergröße ein ganz anderes Set-up als die anderen KTM-Fahrer. Er schiebt sich auf Platz zwei.

Kommentare laden