MotoGP-Liveticker Katar: Start in den Renntag mit den Warm-ups

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
16:42

Nächste Woche steht schon das nächste Rennen auf dem Programm!

Die Teams bleiben in Katar, denn am Freitag geht es auf dem Losail-Circuit wieder los. Ja, wir haben noch ein Wochenende auf dieser Strecke! Und wie wir im Vorjahr gesehen haben, kann das zweite Rennen doch ganz anders verlaufen. Nach der heutigen Action dürfen wir uns bestimmt wieder auf viel Spektakel und Action freuen! Wir wünschen einen guten Wochenstart – und bis nächstes Wochenende!

15:07

Update der Rennkommissare: Strafe gegen Artigas

Im Moto3-Rennen hat Xavier Artigas einen Unfall ausgelöst, der auch zu Stürzen von Andrea Migno, John McPhee und Jeremy Alcoba geführt hat. Als Strafe muss Artigas beim nächsten Rennen zweimal die Long-Lap-Penalty nehmen.

14:11

MotoGP: Ergebnis

- Rennergebnis

- WM-Stand

14:10

Maverick Vinales: "An den richtigen Stellen angegriffen"

Maverick Vinales (Yamaha; 1.): "Unglaublich! Der Start war gar nicht mal so gut, weil ich einen ziemlich großen Wheelie hatte. Ich bin aber ruhig geblieben, habe die Reifen geschont und habe mir die richtigen Stellen ausgesucht, um anzugreifen."

"Alles in allem war es ein fantastisches Wochenende. Für mich läuft es momentan richtig gut. Meine Frau erwartet zu Hause unser Baby. Jetzt noch dieses Ergebnis, ich könnte nicht glücklicher sein."

14:09

Johann Zarco: "Am Schluss war es schwierig"

Johann Zarco (Pramac-Ducati; 2.): "Ich bin eigentlich ganz zufrieden. Das Rennen war gut und lang, am Schluss war es aber schwierig. Als Vinales an 'Pecco' vorbeiging, dachte ich, dass ich an ihm dranbleiben kann. Im letzten Teil der Strecke war er aber richtig stark."

"Als dann Mir an mir vorbeizog, griff ich nochmals an. Am Schluss konnte ich dank meines Motors immerhin den zweiten Platz gerade so noch retten."

14:05

Francesco Bagnaia: "Hinterreifen zu stark belastet"

Francesco Bagnaia (Ducati; 3.): "Als Johann Zarco mich überholte, habe ich vier, fünf Runden lang versucht, ruhig zu bleiben, um die Reifen zu schonen. Ich hatte große Probleme mit dem Hinterreifen. Als ich dann wieder attackierte, war der Reifen in einer besseren Verfassung."

"Dann aber bekam ich wieder Probleme. Ich habe den Hinterreifen wohl einfach zu stark belastet. Nächste Woche müssen wir etwas anderes probieren. Trotzdem war es mit Pole-Position und Podium ein guter Auftakt in die Saison und für mich persönlich in dieses neue Kapitel meiner Karriere."

13:51

MotoGP: Keine KTM in den Top 10

Stefan Bradl hatte sich ein sauberes Rennen vorgenommen, was er mit Rang elf auch geschafft hat. Valentino Rossi kommt als Zwölfter ins Ziel. Dahinter folgen die KTM-Fahrer Miguel Oliveira und Brad Binder als 13. und 14. Rookie Jorge Martin sammelt als 15. den letzten WM-Punkt.

Vizeweltmeister Franco Morbidelli hat auf Vinales 24 Sekunden verloren und belebt nur Platz 18.

13:48

MotoGP: Die weiteren Positionen

Hinter Mir wird Fabio Quartararo Fünfter. Aleix Espargaro fährt als Sechster über die Ziellinie.

Aleix Espargaro beschert Aprilia einen starken siebten Platz.

Pol Espargaro ist bei seinem Honda-Debüt als Achter auch gleich der beste Honda-Vertreter.

Jack Miller hätte sich bestimmt mehr als Platz neun erwartet.

Moto2-Weltmeister Enea Bastianini komplettiert die Top 10 und ist damit der beste Rookie.

13:46

MotoGP: Mir verliert noch Platz zwei!

Im letzten Sektor schnappt sich Mir den zweiten Platz von Zarco, aber in der Zielkurve kommt er von der Linie ab und kann nicht genug Speed auf die Zielgerade mitnehmen.

Zarco und Bagnaia fahren im Windschatten an der Suzuki vorbei und rasen aufs Podest.

Somit stehen Maverick Vinales, Johann Zarco und Francesco Bagnaia auf dem Podest.

13:44

MotoGP: MAVERICK VINALES GEWINNT

Der Yamaha-Fahrer fährt den Sieg souverän nach Hause. Das war eine perfekte Vorstellung von Maverick Vinales.

13:43

MotoGP: Benzinverbrauch bei Ducati

Im Qualifying kann Ducati mit voller Leistung fahren, aber im Rennen muss auf einen konservativeren Modus umgeschaltet werden, um die Renndistanz zu schaffen. Dadurch fehlt Leistung.

13:41

MotoGP: Vinales auf dem Weg zum Sieg

Der Yamaha-Pilot hat 1,6 Sekunden Vorsprung auf das Duell Zarco gegen Mir um Platz zwei.

Die letzte Runde beginnt.

13:40

MotoGP: Mir schnappt sich Bagnaia

Der Weltmeister macht ein perfektes Überholmanöver in einer Linkskurve. Von Startplatz zehn ist Mir jetzt Dritter.

Und das Ducati-Werksteam hat keinen Fahrer auf dem Podium!

13:39

MotoGP: Rins und Miller fallen zurück

Rins wird auch von Quartararo überholt und ist nur noch Sechster.

Noch schlimmer brechen die Reifen bei Miller ein, der chancenlos ist und schon bis auf Platz neun zurückgefallen ist.

13:37

MotoGP: Vinales auf dem Weg zum Sieg

Der Yamaha-Fahrer vergrößert seinen Vorsprung auf Zarco auf über eine Sekunde.

Dahinter tobt das Duell zwischen Bagnaia und Mir um Platz drei.

13:36

MotoGP: Der Weltmeister dreht auf

Mir schnappt sich Platz vier von seinem Teamkollegen Rins. Jetzt muss sich Mir nur noch Bagnaia schnappen, damit er seine Titelverteidigung mit einem Podestplatz beginnt.

13:35

MotoGP: Noch 5 Runden

Vinales führt 0,6 Sekunden vor Zarco, der seinerseits eine knappe Sekunde Vorsprung auf die Gruppe ab Platz drei hat.

Bagnaia verteidigt noch Platz drei, hat aber starken Druck von Rins und Mir.

13:33

MotoGP: Vinales fährt weg, Zarco Zweiter

Vinales arbeitet sich einen Vorsprung von ein paar Motorradlängen heraus, auf der Geraden ist Ducati keine direkte Gefahr.

Dahinter schnappt sich Zarco in Kurve 1 den zweiten Platz von Bagnaia.

Bagnaia kommt auch gleich unter Druck vom Suzuki-Duo Rins und Mir.

13:31

MotoGP: Die Top 10

Vinales
Bagnaia
Zarco
Rins
Miller
Mir
Quartararo
Aleix Espargaro
Pol Espargaro
Bastianini

Bradl ist 12. und Rossi 15.

13:31

MotoGP: Spitzengruppe eng beisammen

Vinales, Bagnaia, Zarco und Rins sind dicht hintereinander, und auch Miller, Mir und Quartararo sind dahinter nicht so weit weg.

Kommentare laden