Registrieren

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland Deutschland
Liveticker

MotoGP-Liveticker Mugello: Der Super-Samstag mit Quali und Sprint

MotoGP-Liveticker Mugello: Das war der turbulente Sprint-Samstag in Italien

Status: Beendet

Bis morgen!

Damit geht der lange Tag hier im Ticker zu Ende. Heute hat Bagnaia aus der ersten Reihe gewonnen, aber wie wird er sich morgen gegen Marquez und Martin von Startplatz fünf schlagen? Das wird eine spannende Frage, denn der WM-Dreikampf kristallisiert sich immer stärker heraus. Und vielleicht kann auch Super-Rookie Acosta morgen ein Wörtchen um das Podium mitreden. Es wird spannend!

Der Zeitplan für Sonntag
09:40-09:50 Uhr: MotoGP Warm-up
11:00 Uhr: Moto3 Rennen (17 Runden)
12:15 Uhr: Moto2 Rennen (19 Runden)
14:00 Uhr: MotoGP Rennen (23 Runden)

MotoE: Update Lukas Tulovic

Nach seinem schweren Sturz im MotoE-Rennen zu Mittag wurde Lukas Tulovic zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus nach Florenz gebracht. Unmittelbar nach dem Sturz wurde gemeldet, dass sich der Deutsche bei Bewusstsein befand.

Nun gibt es ein Update aus dem Krankenhaus. Es wurden Hals- und Lungenprellungen und ein beidseitiger Pneumothorax diagnostiziert. Er hat eine Gehirnerschütterung erlitten, aber eine erste CT-Untersuchung des Schädels ergab keine Verletzungen. Auch eine erste CT-Untersuchung des Abdomens ergab keine Verletzungen.

Er wird nun im Krankenhaus in Florenz unter Beobachtung bleiben. Wir wünschen gute Besserung!

MotoE Rennen 2: Neuer Zeitplan

Lukas Tulovic wird nach seinem Crash im ersten MotoE-Rennen durchgecheckt. Ihm soll es aber den Umständen entsprechend gut gehen. Für die MotoE wurde unterdessen ein neuer Zeitplan bekannt gegeben.

Das Rennen 2 startet wie ursprünglich veranschlagt um 16:10 Uhr. Rennen 1 wird am Abend um 18:40 Uhr nachgeholt. Gestartet wird dann mit den Reifen aus dem abgebrochenen Rennen, das ja nur anderthalb Runden dauerte.

Marquez: "Morgen erneut ums Podium kämpfen"

Marc Marquez (Gresini-Ducati, 2.): "Das Renntempo war richtig gut. 'Pecco' war seit gestern schneller, doch wir lagen immer auf dem zweiten oder dritten Platz. Ich startete heute von Position vier, doch mein Start war nicht so gut. Ich hatte das gesamte Wochenende schon Probleme mit den Starts. Doch das werden wir morgen besser machen, denke ich. Mein Renntempo war gut, ich fühlte mich gut. Morgen möchten wir erneut ums Podium kämpfen."

Acosta: "Wir kommen näher"

Pedro Acosta (GasGas, 3.): "Wir verbessern uns an den Samstagen immer ziemlich stark uns sind im Qualifying konkurrenzfähiger. Wir konnten unsere Starts massiv verbessern. Ich war heute nah am Zweiten dran."

"Ich bin super happy mit dem Team. Sie arbeiten Tag und Nacht daran, dieses Motorrad an die Spitze zu bringen. Wir kommen näher und sind bereits näher dran, als wir erwartet haben. Alle im Werk und hier an der Strecke arbeiten sehr hart. Wir sind auf unserem Weg!"

MotoGP-Sprint: Morbidelli stark

Morbidelli fährt einen starken vierten Platz ein und verzeichnet damit sein bisher bestes Saisonergebnis. Vinales wird Fünfter, Binder Sechster. Di Giannantonio, Alex Marquez und Aleix Espargaro ergattern auf den Plätzen sieben bis neun die letzten Punkte.

Die erste und einzige Yamaha landet mit Rins auf Rang 13. Bester Honda-Fahrer wird Zarco als 15., gefolgt von Nakagami direkt dahinter. Marini wird einmal mehr Letzter. Mir hat das Rennen vorzeitig aufgegeben.

MotoGP-Sprint: Marquez kämpft

Marquez kommt etwas näher, doch bei noch zwei Runden liegt Bagnaias Vorsprung immer noch bei sieben Zehnteln. Dem Gresini-Pilot geht die Zeit aus, allerdings darf sich Bagnaia jetzt auch keinen Fehler mehr erlauben.

MotoGP-Sprint: Marquez vs. Martin

Marquez setzt zu einer ersten Attacke auf Martin an, muss aber zurückstecken. Vorne macht Bagnaia sukzessive eine Lücke auf. Nach fünf Runden ist es schon fast eine Sekunde.

MotoGP-Sprint: Binder verliert

Die Top 3 Bagnaia, Martin und Marc Marquez liegen eng beisammen. Dahinter klafft bereits eine größere Lücke. Binder wird nach seinem Mega-Start durchgereicht. Er ist hinter Acosta und Morbidelli zurückgefallen.

MotoGP-Sprint: Kollision weiter hinten

Hinter Bagnaia duellieren sich Bastianini und Martin sowie Binder und Marquez um die Plätze. Martin gewinnt eine Position, ebenso wie Marquez. Acosta hat Vinales überholt und ist neuer Sechster.

Weiter hinten hat es in Runde zwei gekracht. Oliveira und Quartararo liegen im Kies. Was passiert ist, war nicht zu sehen.

MotoGP-Sprint: Der Start

Bagnaia gewinnt den Start und eilt dem Feld voraus. Bastianini fährt auf Platz zwei vor. Dahinter reihen sich Martin, Binder und Marc Marquez ein. Vinales ist nur noch Sechster.

MotoGP-Sprint: Die Reifen

Bei den Reifen sind sich alle Fahrer im Feld einig. Am Vorderrad ist die Medium-Mischung montiert, am Hinterrad der weiche Pneu. Gino Borsoi von Pramac meinte am Mikrofon von MotoGP.com, dass es vor allem darauf ankommen werden, den Vorderreifen gut zu managen.