Registrieren

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland Deutschland
Liveticker

MotoGP-Liveticker Portimao: Wichtiges Warm-up auf trockener Strecke

Status: Beendet

Nächster Stopp: Jerez!

Bereits am kommenden Wochenende findet der nächste Grand Prix in Spanien statt. Per Autobahn sind Portimao und Jerez nur rund 360 Kilometer voneinander entfernt – ein Katzensprung.
Die Europasaison nimmt nun richtig an Fahrt auf und wir freuen uns auf den Klassiker in Andalusien. Die Crew von 'Motorsport-Total.com' verabschiedet sich und wünscht einen guten Start in die neue Woche!

Moto2 Update: Aron Canet verletzt

Aron Canet ist in dem Regenschauer in Kurve 2 als Führender als erster gestürzt. Dabei hat sich der Spanier das linke Handgelenk und einen kleinen Finger gebrochen. Damit wird er wohl länger pausieren müssen. Wir wünschen gute Besserung!

Niccolo Antonelli wurde für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Verletzungen sind noch nicht bekannt.

Alle übrigen Fahrer, die bei diesem Massencrash gestürzt sind, sind unverletzt geblieben.

Moto2: Großer WM-Vorsprung für Vietti

Da seine direkten WM-Gegner beim Neustart nicht dabei waren, hat Celestino Vietti nach fünf Rennen 34 WM-Punkte Vorsprung.

Marcel Schrötter ist mit 54 Zählern Rückstand WM-Achter.

Moto2: Schrötter verpasst Podestplatz

Celestino Vietti bringt den zweiten Platz ins Ziel. Jorge Navarro steht als Dritter auf dem Podest.

Marcel Schrötter überholt zwar noch Manuel Gonzalez, aber als Vierter muss er weiter warten, bis es wieder zu einer Siegerehrung geht.

Die Plätze sechs bis zehn gehen an Fermin Aldeguer, Bo Bendsneyder, Barry Baltus und Romano Fenati.

Moto2: ERSTER SIEG FÜR JOE ROBERTS

Joe Roberts macht keinen Fehler und gewinnt seinen ersten Grand Prix. In der mittleren Klasse ist das der erste Sieg für einen US-Amerikaner seit John Kocinski im Jahr 1990 in Australien triumphiert hat.

Moto2: Vietti schnappt sich Platz zwei

Vietti überholt in der vorletzten Runde Navarro und ist neuer Zweiter. Mit diesem Ergebnis würde der Italiener seinen WM-Vorsprung deutlich ausbauen.

Moto2: Noch 2 Runden

Roberts hat einen Vorsprung von vier Sekunden und ist auf dem Weg zu seinem ersten Sieg.

Für Schrötter geht es rückwärts, denn er wird auch von Rookie Manuel Gonzalez überholt und ist nur noch Fünfter.

Moto2: Navarro überholt Schrötter

Noch 3 Runden und Navarro hat sich Platz zwei vom Deutschen geschnappt. Schrötter muss sich nun gegen Vietti verteidigen. In Kurve 3 macht Vietti sein Manöver und Schrötter ist nur noch Vierter.

Moto2: Schrötter kämpft um Platz zwei

Nur noch 4 Runden und Roberts hat fast vier Sekunden Vorsprung.

Schrötter verteidigt den zweiten Platz gegen Navarro.

Moto2: Roberts hat Vorsprung

Nach zwei Runden hat Roberts an der Spitze schon drei Sekunden Vorsprung auf die Gruppe mit Schrötter, Navarro, Aldeguer und Vietti.

Moto2: Stand nach Runde 1

Roberts führt vor Aldeguer, Schrötter und Vietti.

Schrötter greift an und schnappt sich Platz zwei.

Moto2: Sturz Dixon!

In Kurve 7 rutscht Jake Dixon aus und stürzt ins Kiesbett.

Roberts führt vor Aldeguer und Schrötter ist schon Dritter!

Moto2: Neustart

Dixon nutzt seine Pole und übernimmt vor Roberts, Aldeguer und Vietti die Führung. Alle kommen gut durch die ersten Kurven durch.

Alle starten mit Slicks. Auf den TV-Kameras sind trotzdem noch Regentropfen zu sehen.

Moto2: Demnächst der Neustart

Die Boxengasse öffnet für den Neustart über 7 Runden um 16:07 Uhr Ortszeit. Die Startaufstellung entspricht dem Stand von Runde 8 minus den Fahrern, die ausgeschieden sind beziehungsweise nicht innerhalb von 5 Minuten nach dem Abbruch zurück in der Box waren.

Damit müsste Jake Dixon auf der Poleposition stehen.

Moto2: Neustart über 7 Runden

Wie die Startaufstellung aussieht, wissen wir noch nicht. Aber alle Fahrer, die fünf Minuten nach dem Abbruch nicht zurück in der Box waren, werden beim Neustart nicht teilnehmen dürfen.

Moto2: Folgende Fahrer sind dort gestürzt

Beaubier, Canet, Arbolino, Fernandez, Ogura, Chantra, Lowes, Arenas und Corsi.

Moto2: Alle Fahrer bei Bewusstsein!

Die ersten drei Fahrer sind alle gestürzt und dahinter noch einige weitere. Wir müssen uns erst ein Bild der Lage machen, wen es dort aller erwischt hat.

Die Rennleitung meldet, dass alle Fahrer bei Bewusstsein sind! Das ist jetzt die beste Nachricht!

Moto2: Massenunfall!

Es schüttet plötzlich und reihenweise stürzen die Fahrer in Kurve 2. Ein Motorrad brennt sogar im Kiesbett.

Das Rennen wird sofort abgebrochen.

Moto2: Weiter Regenflaggen

Es fallen Regentropfen, aber momentan ist die Pace weiterhin hoch.

Canet führt, aber dahinter macht Ogura schon Druck auf Beaubier. Der Japaner ist momentan der schnellste Fahrer.

Moto2: Chantra gibt Gas

Der Thailänder hat sich auf Rang sechs gearbeitet und fährt eine sehr gute Pace. Sein Rückstand auf das Trio vor ihm beträgt eine knappe Sekunde.

Sein Teamkollege Ai Ogura ist auch gut unterwegs. Als Dritter kommt er langsam dem Spitzenduo Canet und Beaubier näher.

Moto2: Enge Duelle in der Spitzengruppe

Canet und Beaubier haben an der Spitze sieben Zehntelsekunden Vorsprung auf das Trio Ogura, Arbolino und Fernandez. Chantra fährt die schnellste Runde.

Moto2: Chantra absolviert Strafe

Der Indonesien-Sieger fährt durch die Long-Lap und fällt damit auf Rang acht zurück. Er hat exakt zwei Sekunden verloren.

Moto2: Regenflaggen

Aus der Boxengasse wird berichtet, dass es tröpfelt.

Canet führt vor Beaubier, Chantra, Arbolino, Ogura, Fernandez, Roberts, Dixon, Arenas und Lowes.

Viett