MotoGP
24 Juli
Event beendet
02 Aug.
Event beendet
11 Sept.
Event beendet
18 Sept.
Event beendet
25 Sept.
Nächstes Event in
3 Tagen
09 Okt.
Nächstes Event in
17 Tagen
R
Aragon 1
16 Okt.
Nächstes Event in
24 Tagen
R
Aragon 2
23 Okt.
Nächstes Event in
31 Tagen
R
Valencia 1
06 Nov.
Nächstes Event in
45 Tagen
13 Nov.
Nächstes Event in
52 Tagen
20 Nov.
Nächstes Event in
59 Tagen
Details anzeigen:

MotoGP-Liveticker Spielberg 2: Die ersten Freien Trainings

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Live
13:32

Mit den Reaktionen zum Trainingsfreitag in Spielberg mit einer Bestzeit von Pol Espargaro verabschieden wir uns für heute aus dem Ticker: Hier liest du im Detail, wie KTM, Ducati, Yamaha und Suzuki den Start ins zweite Spielberg-Wochenende resümieren. Morgen melden wir uns pünktlich zu den dritten Freien Trainings mit einer neuen Ausgabe unseres Livetickers zurück. Dann wird auch Johann Zarco wieder auf sein Bike steigen, nachdem er die Rennfreigabe erhalten hat. Bis dahin noch einen schönen Abend!

Zeitplan für Samstag:

3. Freies Training
09:00-09:40 Uhr: Moto3
09:55-10:40 Uhr: MotoGP
10:55-11:35 Uhr: Moto2

Qualifying
12:35-12:50 Uhr: Moto3 Q1
13:00-13:15 Uhr: Moto3 Q2
13:30-14:00 Uhr: MotoGP 4. Freies Training
14:10-14:25 Uhr: MotoGP Q1
14:35-14:50 Uhr: MotoGP Q2
15:10-15:25 Uhr: Moto2 Q1
15:35-15:50 Uhr: Moto2 Q2

10:18

Johann Zarco für rennfit erklärt

Eben kam die Bestätigung über den offiziellen Twitter-Account der MotoGP: Johann Zarco wurde zwei Tage nach seiner OP am rechten Kahnbein für fit erklärt. Die MotoGP-Ärzte haben ihm die Freigabe gegeben, am restlichen Rennwochenende teilzunehmen.

Wenn er im dritten Freien Training schnell genug ist, spricht mit seiner Rundenzeit innerhalb von 107 Prozent der Bestzeit aller Fahrer aus FT1 bis FT3 liegt, steht seiner Teilnahme auch sportlich nichts mehr im Wege. Allerdings ist auch klar, dass er aufgrund der Strafe für den Crash mit Morbidelli am Sonntag aus der Boxengasse starten muss.

10:05

Moto2 FT2: Ergebnis

- FT2-Ergebnis Moto2 (folgt)

- Gesamtergebnis (pdf)

10:02

Moto2 FT2: Lowes bleibt Tagesschnellster

Da die Nachmittagssessions insgesamt langsamer war, ergeben sich in der kombinierten Zeitenliste einige Verschiebungen. Hier hat Sam Lowes mit seiner FT1-Bestzeit weiter die Nase vorn, Remy Gardner und Jorge Martin komplettieren die Top 3.

Nur Jorge Navarro, Somkiat Chantra, Tetsuta Nagashima und Simone Corsi waren schneller als am Morgen.

09:53

Moto2 FT2: Bestzeit Bezzecchi

Mit seiner frühen Bestzeit bleibt Marco Bezzecchi vorn, gefolgt von Remy Gardner. Jorge Navarro verbessert sich in der Schlussphase noch auf Platz drei und ist damit bester Speed-up-Pilot.

Somkiat Chantra, Hector Garzo und Luca Marini belegen die Plätze vier bis sechs. Tom Lüthi beendet das Training an siebter Stelle. Jorge Martin Martin, Marcel Schrötter und Tetsuta Nagashima schaffen es ebenfalls in die Top 10.

09:50

Moto2 FT2: Canet stürzt

In Kurve 1 stürzt Aron Canet übers Vorderrad und schlittert mit seiner Speed-up in die asphaltierte Auslaufzone. Ihm ist nichts passiert, aber die Session ist für ihn damit vorbei

Einen kritischen Moment erlebt auch Augusto Fernandez: In Kurve 3 verpasst er den Bremspunkt und geht geradeaus.

09:47

Moto2 FT2: Gardner neuer Zweiter

Jetzt hat sich Remy Gardner, Polesetter am vergangenen Wochenende, bis auf 0,158 Sekunden an Bezzecchi herangepirscht. Gesteigert hat sich auch Tom Lüthi, der neuer Fünfter ist.

Die letzten drei Minuten laufen.

09:45

Moto2 FT2: Bezzecchi will nachlegen

Die letzten sieben Minuten dieses Trainings sind angebrochen und Bezzecchi startet einen Angriff auf seine eigene Bestzeit. Die ersten zwei Sektoren leuchten rot auf, doch dann verliert der VR46-Pilot das Momentum. Dennoch: Seine Pace kann momentan niemand mitgehen. Er hat immer noch drei Zehntel Vorsprung.

09:35

Moto2 FT2: Zwischenstand

Im Klassement tut sich gerade nicht viel. Alle arbeiten an ihrer Rennpace. Die aktuelle Reihenfolge: Bezzecchi, Garzo, Martin, Schrötter, Fernandez, Marini, Lowes, Canet, Chantra, Gardner.

Noch ist die Session langsamer als am Vormittag: Mit Simone Corsi konnte bis dato nur ein Fahrer seine FT1-Zeit steigern.

09:30

Moto2 FT2: Auch Baldassarri neben der Strecke

Für Baldassarri geht es in Kurve 4 geradeaus. Auch er kann einen Crash im Kiesbett abwenden. Die schnelle Rechtskurve macht vielen Fahrern zu schaffen, hier haben wir schon so manchen Ausritt gesehen, und das über alle Klassen hinweg.

09:27

Moto2 FT2: Schrötter steigert sich

Jetzt hat sich Schrötter auf Platz vier vorgekämpft und den Rückstand auf 0,466 Sekunden verkürzt. Nur Bezzecchi, Garzo und Martin waren in dieser Session bisher schneller.

Letzterer muss derweil durchs Kiesbett: Einer von vielen Verbremsern, die wir an diesem Freitag bei einigen Fahrern sehen, hat ihn aus dem Rhythmus gerissen. Aber Martin kann einen Sturz abwenden.

09:20

Moto2 FT2: Guter Rhythmus von Bezzecchi

In der Anfangsphase zeigt Bezzecchi den besten Rhythmus mit den konstant schnellsten Zeiten. Das ist ein gutes Zeichen für den Italiener.

Schrötter wird zwar auch mit jeder Runde schneller, aber sein Rückstand wächst auf 0,6 Sekunden. Er kann sich gerade noch in den Top 10 halten.

09:17

Moto2 FT2: Zeiten noch langsamer

In den ersten Minuten übernimmt Bezzecchi die Spitze im Timing. Dahinter folgen Martin, Garzo, Schrötter und Nagashima. Allerdings sind die Zeiten im Vergleich zum Vormittag noch etwas langsamer.

09:09

Moto2 FT2: Es geht weiter

Ein Training haben wir heute Nachmittag noch. In FT1 war Sam Lowes mit 1:28.733 Minuten der Schnellste. Gute Rundenzeiten könnten wir gleich in den ersten Minuten sehen, denn es ist noch Michelin-Grip auf der Strecke. Das hilft in der Regel den Moto2-Fahrern.

09:04

MotoGP FT2: Ergebnis

09:00

MotoGP FT2: Rossi nicht in den Top 10

In der kombinierten Zeitenliste sieht das Ergebnis ab Platz acht etwas anders aus.

Brad Binder, Andrea Dovizioso und Jack Miller sind mit ihren FT1-Zeiten in den Top 10.

Das bedeutet, dass Valentino Rossi momentan nicht direkt für Q2 qualifiziert ist.

08:59

MotoGP FT2: Karierte Flagge

Das Training geht zu Ende und Pol Espargaro darf sich mit 1:23.764 Minuten über die Bestzeit freuen. Takaaki Nakagami hält als Zweiter die Honda-Flagge hoch.

Das Suzuki-Duo Joan Mir und Alex Rins folgt auf den Plätzen drei und vier. Maverick Vinales ist als Fünfter der beste Yamaha-Fahrer.

Dahinter folgen Miguel Oliveira, Franco Morbidelli, Aleix Espargaro, Valentino Rossi und Brad Binder. Das ist aber nur das FT2-Ergebnis!

08:55

MotoGP FT2: Nächster Fehler Quartararo

Und nun fährt er in Kurve 4 geradeaus durchs Kiesbett – genauso wie vergangenen Sonntag zu Beginn des Rennens. Was ist das los? Einfach nur Fahrfehler, oder gibt es wieder Bremsprobleme.

08:53

MotoGP FT2: Die neue Reihenfolge

Das Klassement ändert sich nun laufend. Pol Espargaro führt vor Mir, Rins, Nakagami und Oliveira.

08:51

MotoGP FT2: Bestzeit Pol Espargaro

Die Zeitenjagd ist eröffnet! Pol Espargaro fährt mit 1:23.764 Minuten die schnellste Runde des Tages auf. Hinter der KTM folgen mit Mir und Rins die beiden Suzuki-Fahrer. Binder ist mit der zweiten KTM Vierter.

Kommentare laden