Alex Lowes mit Yamaha-MotoGP-Test in Brno

geteilte inhalte
kommentare
Alex Lowes mit Yamaha-MotoGP-Test in Brno
Jamie Klein
Autor: Jamie Klein
20.08.2016, 10:04

Alex Lowes wird am Montag erstmals ein MotoGP-Motorrad fahren. Er darf für das Tech-3-Team am Brno-Test teilnehmen.

Alex Lowes, Pata Yamaha Official WorldSBK Team
Alex Lowes, Pata Yamaha Official WorldSBK Team
#21 Yamaha Factory Racing Team: Alex Lowes
#21 Yamaha Factory Racing Team: Katsuyuki Nakasuga, Pol Espargaro, Alex Lowes
#21 Yamaha Factory Racing Team: Katsuyuki Nakasuga, Pol Espargaro, Alex Lowes

Yamaha möchte sich damit beim Briten für den Sieg bei den 8 Stunden von Suzuka bedanken, der dem Hersteller nicht nur viel bedeutet, sondern auch den zweiten Triumph bei diesem Langstrecken-Rennen in Folge bedeutete.

Lowes, der sonst in der Superbike-WM auf einer Yamaha R1 unterwegs ist, gewann den Klassiker zusammen mit Pol Espargaro und Katsuyuki Nakasuga.

Im kommenden Jahr wird Alex Lowes weiter in der Superbike-WM unterwegs sein, sein Bruder Sam steigt im Aprilia-Werksteam in die MotoGP-Klasse auf. In der Superbike-WM wird erwartet, dass Lowes in Form von Michael van der Mark einen neuen Teamkollegen bekommt. Dessen Platz bei Honda war an Stefan Bradl gegangen.

Nächster MotoGP Artikel
MotoGP Spielberg: Der Trainingssturz von Marc Marquez in Bildern

Vorheriger Artikel

MotoGP Spielberg: Der Trainingssturz von Marc Marquez in Bildern

Nächster Artikel

Bildergalerie: KTM-MotoGP-Test in Misano

Bildergalerie: KTM-MotoGP-Test in Misano
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Fahrer Alex Lowes
Teams Tech 3
Urheber Jamie Klein
Artikelsorte News