Bester Fahrer im Qualifying: Fabio Quartararo gewinnt BMW M Preis

Zum zweiten Mal hintereinander ist Fabio Quartararo der beste Fahrer im Qualifying - Als Preis erhält der Weltmeister einen BMW M5 CS

Bester Fahrer im Qualifying: Fabio Quartararo gewinnt BMW M Preis

MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo hat zum zweiten Mal hintereinander als bester Qualifier den BMW M Award gewonnen. In den 18 Rennen qualifizierte sich der Yamaha-Fahrer 14 Mal für die erste Startreihe. Fünfmal eroberte Quartararo die Poleposition.

Für den BMW M Award werden anhand der Qualifying-Ergebnisse Punkte nach dem bekannten Schlüssel vergeben. Die ersten 15 Plätze erhalten Punkte. Für die Poleposition gibt es 25 Zähler und für Startplatz 15 einen.

Quartararo entschied diese Wertung mit 318 Punkten für sich. Als Preis erhielt der Franzose beim Saisonfinale in Valencia einen BMW M5 CS. Der BMW M Award wird seit der Saison 2003 an den besten Qualifier vergeben.

Die BMW M Award Wertung 2021 (Top 10):

01. Fabio Quartararo (Yamaha) - 318 Punkte

02. Francesco Bagnaia (Ducati) - 303

03. Jack Miller (Ducati) - 255

04. Johann Zarco (Pramac-Ducati) - 220

05. Jorge Martin (Pramac-Ducati) - 181

06. Aleix Espargaro (Aprilia) - 138

07. Joan Mir (Suzuki) - 123

08. Marc Marquez (Honda) - 119

09. Maverick Vinales (Aprilia) - 118

10. Pol Espargaro (Honda) - 118

Mit Bildmaterial von BMW.

geteilte inhalte
kommentare
MotoGP 2022: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel
Vorheriger Artikel

MotoGP 2022: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel

Nächster Artikel

Ducati stolz auf die eigene Stärke: "Mit mehreren Fahrern konkurrenzfähig"

Ducati stolz auf die eigene Stärke: "Mit mehreren Fahrern konkurrenzfähig"
Kommentare laden