Casey Stoner: Testfahrten in Katar erst nach dem Saisonstart

Casey Stoners privater Test der neuen Desmosedici GP musste verschoben werden und wird nun erst nach dem ersten Saisonrennen der MotoGP-WM am 20. März stattfinden.

Ducati hatte die Strecke ursprünglich für die beiden Tage nach dem dritten und letzten offiziellen Wintertest in Losail gebucht, der am Freitag beendet war.

Leider hatten die Italiener dabei aber übersehen, dass auf einer Strecke, auf der ein WM-Lauf stattfindet, zwei Wochen vor dem Rennen nicht mehr getestet werden darf. Da Katar Gastgeber des ersten Laufs der Saison 2016 ist, beginnt das Rennwochenende bereits am 17. März.

Nun hat Ducati bestätigt, dass Stoner die neue Desmosedici GP unmittelbar im Anschluss an den Grand Prix, am 21. und 22. März, testen wird.

Der Test wird der zweite des Australiers sein, seit er zu Beginn des Jahres zu Ducati zurückgekehrt ist. In Sepang testete er bei einem privaten Shakedown und während des ersten offiziellen Wintertests bereits das 2015-er GP15-Bike.

Mit Informationen von Jamie Klein

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Fahrer Casey Stoner
Teams Ducati Team
Artikelsorte News