Ducati stellt neue Desmosedici GP für MotoGP-Saison 2016 vor

geteilte inhalte
kommentare
Ducati stellt neue Desmosedici GP für MotoGP-Saison 2016 vor
Toni Börner
Autor: Toni Börner
23.02.2016, 12:59

Das Ducati Werksteam hat sich heute für die MotoGP-Saison 2016 präsentiert und die neue Desmosedici GP vorgestellt.

Andrea Dovizioso, Ducati Team
Andrea Dovizioso und Andrea Iannone
Andrea Dovizioso, Ducati Team
Andrea Dovizioso, Ducati Team

Bildergalerie: Die neue Ducati GP16 für die MotoGP 2016!

Dabei wird das neue Motorrad auf den Namen „Desmo16 GP“ oder einfach „Desmosedici GP“ hören. Das neue Bike hat bereits einige Testkilometer auf dem Buckel und wurde unter der Leitung von Technik-Guru Gigi Dall’Igna entwickelt.

Der Motor bleibt ein 90°-V4-Aggregat, natürlich mit der Ducati-typischen Desmodromik. Lediglich an den neuen Rahmen wurde der Motor angepasst.

Der Rahmen wiederrum wurde an die neuen technischen Gegebenheiten angepasst, denn 2016 wird einiges anders. Neben dem Wechsel von Bridgestone- auf Michelin-Einheitsreifen müssen nun auch alle Teams mit der gleichen Elektronik-Hard- und Software fahren.

Pilotiert wird die Desmo16 GP in der MotoGP-Saison 2016 weiterhin von den Italienern Andrea Dovizioso und Andrea Iannone.

Nächster MotoGP Artikel
Neues Mitglied im Rossi-Clan: Luca Cadalora unterstützt „The Doctor“

Vorheriger Artikel

Neues Mitglied im Rossi-Clan: Luca Cadalora unterstützt „The Doctor“

Nächster Artikel

Randy Mamola: Die zwei Seiten des Valentino Rossi

Randy Mamola: Die zwei Seiten des Valentino Rossi
Kommentare laden