Registrieren

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland Deutschland
Historie

Ducati-Teamkollegen in der MotoGP: Die Vorgänger von Bagnaia-Marquez

2025 bilden Francesco Bagnaia und Marc Marquez eine starke wie auch explosive Fahrerpaarung bei Ducati - Wir blicken auf die bisherigen Teamkollegen in Rot zurück

Ducati-Teamkollegen in der MotoGP: Die Vorgänger von Bagnaia-Marquez

"Wir sind überzeugt, dass wir das beste Team in der Geschichte von Ducati haben", sagte Ducati-Rennchef Gigi Dall'Igna, nachdem Marc Marquez für die MotoGP-Saison 2025 als Teamkollege von Francesco Bagnaia bestätigt worden war.

Hatten vorab viele darauf gesetzt, dass Jorge Martin nach seinen erneut starken Leistungen in dieser Saison den Vorzug erhalten würde, entschied sich Ducati am Ende doch für Marquez. Der Spanier hatte seine Karten mit dem rigorosen Nein zu einem Wechsel ins Pramac-Team wiederum geschickt ausgespielt.

Dabei birgt die Kombination Bagnaia/Marquez durchaus eine gewisse Brisanz, wenn man bedenkt, dass Bagnaia ein Zögling der VR46-Akademie von Valentino Rossi ist, der mit Marquez eine eher unrühmliche Vorgeschichte verbindet.

 

Im VR46-Umfeld soll man deshalb nicht allzu glücklich über Marquez' Beförderung gewesen sein. Und auch bei den italienischen Fans löst der Spanier immer noch gemischte Gefühle aus. In Mugello wurde er dieses Jahr wieder ausgebuht.

Wie sich die Dynamik zwischen Bagnaia und Marquez auf und abseits der Strecke entwickeln wird, ist deshalb wohl eine der spannendsten Fragen mit Blick auf 2025.

Bei Ducati bilden die beiden die 15. Fahrerpaarung, seit der italienische Hersteller in der MotoGP antritt, wobei kein Line-up länger als zwei Jahre Bestand hatte. In unserer Fotostrecke fassen wir alle Teamkollegen seit 2003 zusammen, von Capirossi und Gibernau über Hayden und Valentino bis zu Bagnaia und Bastianini.

Hier geht es zur Fotostrecke.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

Vorheriger Artikel Übersicht: Fahrer und Teams für die MotoGP-Saison 2025
Nächster Artikel Aprilia erklärt Entscheidung für Bezzecchi: Haben ihn verpflichtet, weil ...

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland Deutschland