MotoGP
25 März
Nächstes Event in
25 Tagen
R
Losail 2
02 Apr.
Nächstes Event in
33 Tagen
08 Apr.
Verschoben
R
Austin
15 Apr.
Verschoben
R
Portimao
16 Apr.
Nächstes Event in
47 Tagen
R
Jerez
29 Apr.
Nächstes Event in
60 Tagen
R
Mugello
27 Mai
Nächstes Event in
88 Tagen
R
Barcelona
03 Juni
Nächstes Event in
95 Tagen
R
Sachsenring
17 Juni
Nächstes Event in
109 Tagen
R
Assen
24 Juni
Nächstes Event in
116 Tagen
R
Kymi-Ring
08 Juli
Nächstes Event in
130 Tagen
R
Spielberg
12 Aug.
Nächstes Event in
165 Tagen
R
Silverstone
26 Aug.
Nächstes Event in
179 Tagen
R
Aragon
09 Sept.
Nächstes Event in
193 Tagen
R
Misano
16 Sept.
Nächstes Event in
200 Tagen
R
Motegi
30 Sept.
Nächstes Event in
214 Tagen
07 Okt.
Nächstes Event in
221 Tagen
R
Phillip Island
21 Okt.
Nächstes Event in
235 Tagen
R
Sepang
28 Okt.
Nächstes Event in
242 Tagen
R
Valencia
11 Nov.
Nächstes Event in
256 Tagen
Details anzeigen:

Fabio Quartararo gesteht: COVID-19-Erkrankung im Dezember 2020

Der Neuzugang im Yamaha-Werksteam hat sich nach dem MotoGP-Saisonfinale mit dem Coronavirus angesteckt - Mittlerweile ist der Franzose wieder bei vollen Kräften

geteilte inhalte
kommentare
Fabio Quartararo gesteht: COVID-19-Erkrankung im Dezember 2020

Yamaha-Werkspilot Fabio Quartararo hat sich im Dezember 2020 mit dem Coronavirus angesteckt. Der Franzose kämpfte mit einer COVID-19-Erkrankung, die ihn in Sachen Fitness zurückwarf. Mittlerweile befindet sich Quartararo laut eigenen Aussagen aber wieder in "Topform".

Via Instagram informierte Quartararo seine Fans über die Infektion und seine Form: "Nachdem ich im Dezember an COVID-19 erkrankt war, ging meine Fitness ein bisschen zurück. Es ist großartig, dass ich mich jetzt wieder in Topform befinde."

 

Vorgänger Valentino Rossi hatte in Sachen Corona weniger Glück, was das Timing der Infektion angeht. Rossi steckte sich bei der Rückreise vom Frankreich-Grand-Prix in Le Mans an und verpasste die beiden Grands Prix in Aragon. Beim ersten Valencia-Wochenende kehrte Rossi am Samstag zurück.

Rossi beklagte leichte Symptome, musste aber nicht behandelt werden. Deutlich schlimmer traf es Landsmann Fausto Gresini, der seit Ende Dezember auf der Intensivstation der Klinik in Bologna künstlich beatmet wird. Zuletzt gab es immer wieder gute Nachrichten, aber auch einige Rückschläge zu vermelden.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

MotoGP-Zukunft: Dorna und IRTA verlängern Zusammenarbeit bis 2026

Vorheriger Artikel

MotoGP-Zukunft: Dorna und IRTA verlängern Zusammenarbeit bis 2026

Nächster Artikel

MotoGP 2021: KTM präsentiert beide Teams, neue Farben bei Tech 3

MotoGP 2021: KTM präsentiert beide Teams, neue Farben bei Tech 3
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Fahrer Fabio Quartararo
Urheber Sebastian Fränzschky