Fußball-WM 2018: Wem drückt Valentino Rossi die Daumen?

geteilte inhalte
kommentare
Fußball-WM 2018: Wem drückt Valentino Rossi die Daumen?
Ruben Zimmermann
Autor: Ruben Zimmermann
14.06.2018, 06:20

Für Valentino Rossi ist es ein "Desaster", dass Italien nicht für die Fußball-WM qualifiziert ist - Die Spiele möchte sich der Italiener aber trotzdem angucken

Was haben Italien, Österreich und die Niederlande gemeinsam? Alle drei Länder sind nicht für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 qualifiziert. Da stellt sich natürlich die Frage, wem die italienischen MotoGP-Piloten rund um Rekordchampion Valentino Rossi in den kommenden vier Wochen die Daumen drücken werden. "Für Italien ist es ein Desaster, dass die Mannschaft nicht bei der WM dabei ist", weiß Rossi.

"Die Leute sind verzweifelt - und ich auch", gesteht der 39-Jährige und erklärt: "Es ist immer toll, seine Mannschaft zu unterstützen. Auch, wenn wir wahrscheinlich nicht das Potenzial gehabt hätten, um zu gewinnen. Aber es macht immer sehr viel Spaß, sich wenigstens zwei oder drei Spiele mit ein paar Freunden anzusehen." Besonders gerne erinnert er sich an die WM 2006 zurück. Damals wurde Italien Weltmeister.

"Das Halbfinale und das Finale waren fantastisch. So etwas vergisst man nie, denn alle drehten durch. Es herrschte Anarchie", schildert Rossi die Zustände in Italien im Sommer 2006 mit einem Augenzwinkern. Doch wen unterstützt Rossi nun 2018? "Ich unterstütze niemanden", stellt er klar und erklärt: "Ich werde mir die Spiele anschauen, denn ich mag Fußball. Aber ohne Italien spielt es für mich keine Rolle (wer gewinnt; Anm. d. Red.)."

Das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 findet am 15. Juli und damit am Tag des MotoGP-Rennens auf dem Sachsenring statt. Alle Fans müssen sich aber keine Sorgen machen, eines der beiden Events zu verpassen, denn der Anpfiff zum Finale ist erst um 16:00 Uhr MESZ. Am Sachsenring wird für alle anwesenden Zuschauer ein Public Viewing organisiert.

Nächster MotoGP Artikel

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Fahrer Valentino Rossi
Urheber Ruben Zimmermann
Artikelsorte News