MotoGP
28 März
Event beendet
04 Apr.
Event beendet
R
Portimao
16 Apr.
Nächstes Event in
4 Tagen
R
Jerez
29 Apr.
Nächstes Event in
17 Tagen
R
Mugello
27 Mai
Nächstes Event in
45 Tagen
R
Barcelona
03 Juni
Nächstes Event in
52 Tagen
R
Sachsenring
17 Juni
Nächstes Event in
66 Tagen
R
Assen
24 Juni
Nächstes Event in
73 Tagen
R
Kymi-Ring
08 Juli
Nächstes Event in
87 Tagen
R
Spielberg
12 Aug.
Nächstes Event in
122 Tagen
R
Silverstone
26 Aug.
Nächstes Event in
136 Tagen
R
Aragon
09 Sept.
Nächstes Event in
150 Tagen
R
Misano
16 Sept.
Nächstes Event in
157 Tagen
R
Motegi
30 Sept.
Nächstes Event in
171 Tagen
07 Okt.
Nächstes Event in
178 Tagen
R
Phillip Island
21 Okt.
Nächstes Event in
192 Tagen
R
Sepang
28 Okt.
Nächstes Event in
199 Tagen
R
Valencia
11 Nov.
Nächstes Event in
213 Tagen
Details anzeigen:
präsentiert von:

Keine MotoGP in Buriram wegen Corona: Thailand-GP steht vor der Absage

Die Regierung in Thailand legt fest, dass die MotoGP erst 2022 wieder nach Buriram zurückkehrt - Die Lizenzgebühr wollen die Verantwortlichen dennoch zahlen

Keine MotoGP in Buriram wegen Corona: Thailand-GP steht vor der Absage

Die Hoffnungen der thailändischen Fans auf eine MotoGP-Rückkehr nach Buriram im Oktober 2021 wurden zerschlagen. In einer Sitzung des Kabinetts einigten sich die Minister darauf, den Fünfjahres-Vertrag von 2021 bis 2025 auf 2022 bis 2026 zu verschieben.

Die anhaltende Coronavirus-Pandemie und die unsichere Lage sind der Grund für die Entscheidung. Die mit dem MotoGP-Rechteinhaber vereinbarte Lizenzgebühr soll laut Informationen der 'Bangkok Post' beibehalten werden.

Der Fünfjahres-Vertrag mit der Dorna ist 900 Millionen Baht (umgerechnet etwa 25 Millionen Euro) schwer. Somit fallen pro Grand Prix etwa fünf Millionen Euro Austragungsgebühr an. Mit der Verschiebung des Vertrages umgehen die Verantwortlichen die diesjährige Zahlung, verpflichten sich aber mit Blick auf die Zukunft zur vereinbarten Summe.

In der Saison 2018 debütierte die MotoGP auf dem Chang International Circuit in Buriram. Die Begeisterung der Fans war riesig. Über 222.000 Zuschauer kamen zum Thailand-Grand-Prix. Im Folgejahr wurde das große Interesse bestätigt. Knapp 227.000 Zuschauer besuchten das Event in der Saison 2019. Durch das große Interesse der Fans wurde das MotoGP-Event zu einem lukrativen Geschäft. In der Saison 2020 fiel die Veranstaltung der Coronavirus-Pandemie zum Opfer.

Bisher hat die Dorna die Absage des diesjährigen Thailand-Grand-Prix noch nicht bestätigt.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
Keine MotoGP und Superbike-WM: Brünn plant in Zukunft ohne WM-Läufe

Vorheriger Artikel

Keine MotoGP und Superbike-WM: Brünn plant in Zukunft ohne WM-Läufe

Nächster Artikel

Tests mit Superbikes: VR46-Akademie sagt Portimao ab, Ducati plant mit Jerez

Tests mit Superbikes: VR46-Akademie sagt Portimao ab, Ducati plant mit Jerez
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Event Buriram
Urheber Sebastian Fränzschky