MotoGP
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
18 Okt.
-
20 Okt.
Event beendet
25 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
1. Training in
1 Tag
Details anzeigen:

KTM, Aprilia und Ducati schicken MotoGP-Testfahrer nach Spanien

geteilte inhalte
kommentare
KTM, Aprilia und Ducati schicken MotoGP-Testfahrer nach Spanien
Autor:
22.10.2019, 12:13

Dani Pedrosa, Bradley Smith und Michele Pirro absolvieren für KTM, Aprilia und Ducati in dieser Woche private Testfahrten in Valencia und Aragon

Während der MotoGP-Tross nach dem Großen Preis von Japan weiter nach Phillip Island reist, wo bereits am nächsten Wochenende das 17. Saisonrennen stattfindet, geht bei KTM, Aprilia und Ducati die Entwicklung weiter. Die drei Hersteller halten in dieser Woche private Tests in Aragon und Valencia ab.

So fährt Bradley Smith für Aprilia vom 21. bis 23. Oktober im Motorland Aragon. Die italienische Marke hat die Testzeit bitternötig, nachdem ihre Werksfahrer Aleix Espargaro und Andrea Iannone in Motegi zuletzt einhellig über Motorenprobleme klagten und die Ausbeute entsprechen zu wünschen übrig ließ. Teamchef Massimo Rivola sprach von einer "schwierigen Phase".

Auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia haben sich indes KTM und Ducati für Privattests angekündigt. Vom 23. bis 25. Oktober wird Michele Pirro dort auf seine Desmosedici steigen, bevor er im November auf gleicher Strecke mit einer Wildcard beim Saisonfinale der MotoGP an den Start gehen wird.

KTM setzt vom 24. bis 26. Oktober wiederum auf das Knowhow von Ex-MotoGP-Pilot Dani Pedrosa, der ebenfalls zu Testzwecken in Aragon ist. Das Augenmerk dürfte in erster Linie auf die Entwicklung für 2020 gerichtet sein, schließlich steht kurz nach dem Saisonfinale am 19./20. November auch schon der erste offizielle Test mit allen Stammfahrern auf dem Programm.

Mit Bildmaterial von LAT.

"Angepisst": Morbidelli schimpft über Motegi-Duell gegen Miller

Vorheriger Artikel

"Angepisst": Morbidelli schimpft über Motegi-Duell gegen Miller

Nächster Artikel

Reifentest für Michelin: Zusätzliches MotoGP-Training in Australien

Reifentest für Michelin: Zusätzliches MotoGP-Training in Australien
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Urheber Juliane Ziegengeist