Maverick Vinales wird MotoGP-Teamkollege von Valentino Rossi bei Yamaha

Laut Informationen von Motorsport.com hat sich Maverick Vinales entschieden und wird ab der MotoGP-Saison 2017 zwei Jahre lang neben Valentino Rossi für Yamaha fahren.

Der junge Spanier, aktuell der jüngste Pilot im MotoGP-Feld, hat den entsprechenden Vertrag offenbar am Samstag unterschrieben. Er tritt damit die Nachfolge von Weltmeister Jorge Lorenzo an, der Yamaha am Saisonende 2016 in Richtung Ducati verlassen wird.

 

MotoGP-Superstar Rossi soll am vergangenen MotoGP-Rennwochenende in Le Mans seine Zustimmung gegeben haben, dass Vinales sein Teamkollege bei Yamaha werden kann. Just in Le Mans hat Vinales auch sein aktuelles Team Suzuki über seinen bevorstehenden Wechsel informiert.

Bildergalerie: Alle Fotos von Maverick Vinales

Die offizielle Bekanntgabe soll am Donnerstag vor dem Rennen in Mugello erfolgen.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Fahrer Maverick Vinales
Teams Team Suzuki MotoGP , Yamaha Factory Racing
Artikelsorte News