MotoGP
05 März
-
08 März
Nächstes Event in
37 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
51 Tagen
02 Apr.
-
05 Apr.
Nächstes Event in
65 Tagen
R
Termas de Rio Hondo
16 Apr.
-
19 Apr.
Nächstes Event in
79 Tagen
30 Apr.
-
03 Mai
Nächstes Event in
93 Tagen
14 Mai
-
17 Mai
Nächstes Event in
107 Tagen
28 Mai
-
31 Mai
Nächstes Event in
121 Tagen
04 Juni
-
07 Juni
Nächstes Event in
128 Tagen
R
Sachsenring
18 Juni
-
21 Juni
Nächstes Event in
142 Tagen
25 Juni
-
28 Juni
Nächstes Event in
149 Tagen
09 Juli
-
12 Juli
Nächstes Event in
163 Tagen
06 Aug.
-
09 Aug.
Nächstes Event in
191 Tagen
13 Aug.
-
16 Aug.
Nächstes Event in
198 Tagen
R
Silverstone
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächstes Event in
212 Tagen
10 Sept.
-
13 Sept.
Nächstes Event in
226 Tagen
01 Okt.
-
04 Okt.
Nächstes Event in
247 Tagen
15 Okt.
-
18 Okt.
Nächstes Event in
261 Tagen
23 Okt.
-
25 Okt.
Nächstes Event in
269 Tagen
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächstes Event in
275 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächstes Event in
289 Tagen
Details anzeigen:

Mick Doohan sicher: Marc Marquez kann noch viele WM-Titel gewinnen

geteilte inhalte
kommentare
Mick Doohan sicher: Marc Marquez kann noch viele WM-Titel gewinnen
Autor:
Co-Autor: Germán Garcia Casanova
12.10.2018, 11:58

Mick Doohan geht fest davon aus, dass Marc Marquez mehr MotoGP-Titel holen wird als er selbst - Schon in dieser Saison könnte der Spanier zumindest gleichziehen

Marc Marquez könnte in diesem Jahr mit Mick Doohan gleichziehen. Gewinnt der Spanier auch in dieser Saison den Titel in der MotoGP, woran eigentlich kaum noch Zweifel bestehen, würde er sich bereits zum fünften Mal die Krone in der Königsklasse aufsetzen - und damit mit Doohan gleichziehen. Der Australier konnte zwischen 1994 und 1998 fünfmal in Serie den Titel in der damaligen 500er-Klasse gewinnen.

Marquez steht nun vor seinem fünften Titel im gerade einmal sechsten Jahr in der MotoGP. "Es ist etwas Unglaubliches", lobt Doohan bei 'Movistar' und prophezeit: "Ich denke nicht, dass es mit dem fünften Titel vorbei ist. Es wird noch weitergehen." Der Australier erinnert: "Marc ist erst 25 Jahre alt." In diesem Zusammenhang verweist er auf Valentino Rossi, der auch mit 39 noch in der MotoGP fährt.

Doohan erklärt daher, dass Marquez locker noch zehn Jahre vor sich habe. "Marc verdient diese Titel, und ich bin mir sicher, dass er noch viele mehr gewinnen wird", so Doohan, der von Marquez' fahrerischem Können absolut begeistert ist. "Er kann Dinge tun, die andere nicht tun können", lobt der mittlerweile 53-Jährige, der außerdem die Konstanz hervorhebt, die sich Marquez zuletzt angeeignet habe.

Auch die Kritik, dass Marquez in vielen Situation zu aggressiv sei, lässt er nicht gelten. "Ich denke nicht, dass er so [aggressiv] ist, wie viele Leute sagen. Manchmal ist er es, aber ich denke, dass das auch notwendig ist, um auf diesem Level zu sein", erklärt Doohan. Es sei auf diesem Niveau ganz "normal", in gewissen Situation aggressiv zu sein. Schon 2019 könnte Marquez Doohan in Sachen WM-Titel überflügeln.

Marc Marquez: Das schätzt er an der Zusammenarbeit mit Alberto Puig

Vorheriger Artikel

Marc Marquez: Das schätzt er an der Zusammenarbeit mit Alberto Puig

Nächster Artikel

Große Geste: Maverick Vinales spendet 81.000 Euro an Krebspatienten

Große Geste: Maverick Vinales spendet 81.000 Euro an Krebspatienten
Kommentare laden