MotoGP 2018: Aspar gibt Fahrerduo für die kommende Saison bekannt

geteilte inhalte
kommentare
MotoGP 2018: Aspar gibt Fahrerduo für die kommende Saison bekannt
Jamie Klein
Autor: Jamie Klein
Übersetzung: André Wiegold
21.08.2017, 10:33

Das Aspar Team hat seine Fahrerpaarung für die MotoGP-Saison 2018 bekannt gegeben. Karel Abraham wird erneut an der Seite von Alvaro Bautista starten.

Karel Abraham, Aspar Racing Team
Karel Abraham, Aspar Racing Team
Karel Abraham, Aspar Racing Team
Karel Abraham, Aspar Racing Team
Karel Abraham, Aspar Racing Team
Karel Abraham, Aspar Racing Team
Karel Abraham, Aspar Racing Team
Karel Abraham, Aspar Racing Team
Karel Abraham, Aspar Racing Team
Karel Abraham, Aspar Racing Team
Karel Abraham, Aspar Racing Team
KTM-Tribüne in Spielberg

Nach einer schwachen Saison in der Superbike-WM wechselte Abraham im Jahr 2017 in die MotoGP. Für das spanische Team nahm der Tscheche auf einer Ducati aus dem Jahr 2015 Platz.

In der Gesamtwertung steht er zurzeit auf Platz 17. Sein bestes Resultat war Rang 7 beim Rennen in Assen. In Argentinien sicherte sich Abraham mit Startplatz 2 sein bestes Qualifying-Ergebnis seiner Karriere.

Während Bautista in der kommenden Saison auf eine 1 Jahr alte Ducati GP 17 zurückgreifen darf, wird Abraham weiterhin das Modell aus dem Jahr 2015 fahren.

Abraham sagte: "Ich bin froh, meinen Vertrag bei Apsar verlängert zu haben, denn es ist wichtig für mich, langfristig mit denselben Leuten zu arbeiten."

"Ich freue mich auf die kommende Saison, aber nun muss ich mich auf die aktuelle Meisterschaft konzentrieren. Das hat Priorität."

Teamchef Jorge Martinez fügte hinzu: "Als wir ihn im vergangenen Jahr unter Vertrag genommen hatten, wussten wir, wie gut er sein kann. Die Resultate, die er erbracht hat, haben uns positiv überrascht."

"Er war bisher besser als erwartet. Er hat sich im Laufe der Saison immer weiter entwickelt und tolle Ergebnisse erzielt. Daher denken wir, dass wir in Zukunft mit ihm noch besser werden können."

"Es war eine einfache Entscheidung: Er ist glücklich im Team und wir sind zufrieden mit ihm. Daher werden wir weiter zusammenarbeiten, um noch größere Ziele zu erreichen."

Bildergalerie: Karel Abraham in Spielberg

Aufgrund der Bekanntgabe von Aspar bezüglich Abrahams sind nur noch 3 Plätze für die MotoGP-Saison 2018 vakant. Es verbleiben ein Platz bei Marc VDS und 2 Plätze bei Avintia Ducati, wobei mit einem Wechsel von Tito Rabat zu Avintia gerechnet wird.

Bisher bestätigte Piloten der MotoGP-Saison 2018:

TeamRiders
Repsol Honda

 Marc Marquez

 Dani Pedrosa

Movistar Yamaha

 Valentino Rossi

 Maverick Vinales

Ducati

 Andrea Dovizioso

 Jorge Lorenzo

Suzuki

 Andrea Iannone

 Alex Rins

Aprilia

 Aleix Espargaro

 Scott Redding

KTM

 Pol Espargaro

 Bradley Smith

LCR Honda

 Cal Crutchlow

 Takaaki Nakagami

Marc VDS Honda

 Franco Morbidelli

Noch nicht bekannt

Tech 3 Yamaha

 Johann Zarco

 Jonas Folger

Pramac Ducati

 Danilo Petrucci

 Jack Miller

Aspar Ducati

 Alvaro Bautista

 Karel Abraham

Avintia Ducati

 Tito Rabat

Noch nicht bekannt

Nächster MotoGP Artikel
Jonas Folger vs. Johann Zarco: Wer beerbt MotoGP-Star Valentino Rossi?

Previous article

Jonas Folger vs. Johann Zarco: Wer beerbt MotoGP-Star Valentino Rossi?

Next article

MotoGP 2018: LCR-Honda bestätigt 2. Fahrer neben Cal Crutchlow

MotoGP 2018: LCR-Honda bestätigt 2. Fahrer neben Cal Crutchlow

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Fahrer Karel Abraham
Teams Ángel Nieto Team
Urheber Jamie Klein
Artikelsorte News