MotoGP 2019: Übersicht über die Crewchiefs aller 22 Piloten

geteilte inhalte
kommentare
MotoGP 2019: Übersicht über die Crewchiefs aller 22 Piloten
26.11.2018, 10:32

Wer sitzt in der Saison 2019 an der Seite von Marc Marquez, Valentino Rossi, Jorge Lorenzo und Co.? Wir liefern eine Übersicht über alle Crewchiefs in der MotoGP

In der Saison 2019 verändert sich einiges in der MotoGP. Über allem steht natürlich der Wechsel von Jorge Lorenzo zu Honda. Außerdem gibt es im kommenden Jahr gleich vier Rookies in der Königsklasse. Unter anderem diese Faktoren führen dazu, dass auch viele Crewchiefs einen neuen Arbeitsplatz bekommen. Wir liefern an dieser Stelle einen Überblick über alle Piloten und ihre Crewchiefs.

Honda
Marc Marquez: Santi Hernandez
Jorge Lorenzo: Ramon Aurin

Ducati
Andrea Dovizioso: Alberto Giribuola
Danilo Petrucci: Daniele Romagnoli

Yamaha
Valentino Rossi: Silvano Galbusera
Maverick Vinales: Esteban Garcia

Suzuki
Alex Rins: Jose Manuel Cazeaux
Joan Mir: Francesco Carchedi

KTM
Johann Zarco: Marcus Eschenbacher
Pol Espargaro: Paul Trevathan

Aprilia
Aleix Espargaro: Antonio Jimenez
Andrea Iannone: Fabrizio Cecchini

LCR-Honda
Cal Crutchlow: Christophe Bourguignon
Takaaki Nakagami: Giacomo Guidotti

Pramac-Ducati
Jack Miller: Christian Pupulin
Francesco Bagnaia: Cristian Gabbarini

Petronas-Yamaha
Franco Morbidelli: Ramon Forcada
Fabio Quartararo: Diego Gubellini

Avintia-Ducati
Karel Abraham: Paolo Zavalloni
Tito Rabat: Jarno Polastri

Tech-3-KTM
Miguel Oliveira: Guy Coulon
Hafizh Syahrin: Nicolas Goyon

Espargaro freut sich über Teamkollegen: Iannone "hilfreich" für Aprilia

Vorheriger Artikel

Espargaro freut sich über Teamkollegen: Iannone "hilfreich" für Aprilia

Nächster Artikel

"Geht nur ums Geld": Darum pfeift Scott Redding auf die MotoGP

"Geht nur ums Geld": Darum pfeift Scott Redding auf die MotoGP
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP