MotoGP 2022: Vorläufiger Testkalender und Saisonauftakt veröffentlicht

Die MotoGP startet im März 2022 auf dem Losail International Circuit in die neue Saison - Zwei Tests in Malaysia und Indonesien im Februar geplant

MotoGP 2022: Vorläufiger Testkalender und Saisonauftakt veröffentlicht

Im Rahmen des Großbritannien-Grand-Prix in Silverstone veröffentlichten die MotoGP-Verantwortlichen den provisorischen Testplan für die MotoGP-Saison 2022. Geplant ist, dass sich die MotoGP-Teams Ende Januar auf dem Sepang International Circuit einfinden, um die neuen Motorräder zu testen.

Sepang war vor der Coronavirus-Pandemie die traditionelle Anlaufstelle für die Vorsaison-Tests, denn der Kurs hat schnelle und langsame Kurven sowie lange Geraden und eignet sich deshalb perfekt für Vergleichstests.

Die Testteams können bereits am 31. Januar loslegen und drei Tage lang auf dem Sepang International Circuit Erfahrungen sammeln. Auch Aprilia darf diese drei Tage nach aktuellem Stand nutzen. Die restlichen Teams steigen dann am 5. Februar dazu und haben zwei Tage für Tests.

In der darauffolgenden Woche bekommen die MotoGP-Piloten drei Tage lang die Chance, auf dem neu erstellten Mandalika International Street Circuit in Indonesien zu fahren. Noch befindet sich die Anlage im Bau. Doch bereits im November soll die Superbike-WM auf dem Kurs gastieren. Offen ist, ob die Infrastruktur um die Strecke bis dahin fertig ist.

Geplantes Streckenlayout des Mandalika Street Circuit auf Lombok in Indonesien

Geplantes Streckenlayout des Mandalika Street Circuit auf Lombok in Indonesien

Foto: Geobrugg

Neben den Terminen für die Tests wurde auch schon das Datum für den Saisonauftakt genannt. Das erste Grand-Prix-Event des Jahres findet wie gewohnt auf dem Losail International Circuit in Katar unter Flutlicht statt. Die ersten Rennen der drei Klassen sollen am 6. März 2022 gestartet werden.

Voraussichtlicher MotoGP-Testkalender 2022:

31. Januar - 2. Februar: Shakedown-Test in Sepang (Malaysia)

5. - 6. Februar: Test in Sepang (Malaysia)

11. - 13. Februar: Test in Mandalika (Indonesien)

Voraussichtlicher Moto2/Moto3-Testkalender 2022:

22. - 24. Februar: Test in Jerez (Spanien)

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
MotoGP Silverstone FT1: Bestzeit und Highspeed-Crash von Marc Marquez

Vorheriger Artikel

MotoGP Silverstone FT1: Bestzeit und Highspeed-Crash von Marc Marquez

Nächster Artikel

MotoGP Silverstone FT2: Quartararo dominiert trotz Sturz die Konkurrenz

MotoGP Silverstone FT2: Quartararo dominiert trotz Sturz die Konkurrenz
Kommentare laden