MotoGP 2017 in Assen: Maverick Vinales mit Tagesbestzeit

Yamaha-Pilot Maverick Vinales hat im teilweise verregneten 2. Training der MotoGP 2017 in Assen für die Tagesbestzeit gesorgt.

Der WM-Spitzenreiter blieb in 1:33,130 Minuten mehr als 3 Zehntel vor dem stark auftretenden Jonas Folger (Yamaha), der seinen Sturz aus dem 1. Training gut weggesteckt hat.

Mit mehr als 0,5 Sekunden Rückstand auf Platz 1 fuhr Marc Marquez (Honda) auf Position 3 vor Andrea Dovizioso (Ducati) und Cal Crutchlow (Honda). MotoGP-Superstar Valentino Rossi (Yamaha) landete auf Rang 6.

Ergebnis: 2. Training in Assen

Aleix Espargaro stellte Aprilia auf Platz 13 vor dem enttäuschend agierenden Jorge Lorenzo (Ducati). Pol Espargaro kam für KTM nicht über Rang 22 hinaus.

Die Fahrer der Motorrad-WM waren zu Trainingsbeginn von leichten Schauern überrascht worden. Schon wenige Minuten später stoppte der Regen und die Fahrbahn trocknete wieder ab, sodass erneut schnelle Zeiten gefahren werden konnten.

Sam Lowes (Aprilia) stürzte in Kurve 10, verletzte sich dabei aber nicht.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Veranstaltung Assen
Rennstrecke TT Circuit Assen
Artikelsorte Trainingsbericht
Tags assen, ergebnis, gp niederlande, motogp, motorrad, niederlande, training