MotoGP
30 Apr.
-
03 Mai
Nächstes Event in
39 Tagen
14 Mai
-
17 Mai
Nächstes Event in
53 Tagen
28 Mai
-
31 Mai
Nächstes Event in
67 Tagen
04 Juni
-
07 Juni
Nächstes Event in
74 Tagen
R
Sachsenring
18 Juni
-
21 Juni
Nächstes Event in
88 Tagen
25 Juni
-
28 Juni
Nächstes Event in
95 Tagen
09 Juli
-
12 Juli
Nächstes Event in
109 Tagen
06 Aug.
-
09 Aug.
Nächstes Event in
137 Tagen
13 Aug.
-
16 Aug.
Nächstes Event in
144 Tagen
R
Silverstone
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächstes Event in
158 Tagen
10 Sept.
-
13 Sept.
Nächstes Event in
172 Tagen
25 Sept.
-
27 Sept.
Nächstes Event in
187 Tagen
02 Okt.
-
04 Okt.
Nächstes Event in
194 Tagen
15 Okt.
-
18 Okt.
Nächstes Event in
207 Tagen
23 Okt.
-
25 Okt.
Nächstes Event in
215 Tagen
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächstes Event in
221 Tagen
13 Nov.
-
15 Nov.
Nächstes Event in
236 Tagen
20 Nov.
-
22 Nov.
Nächstes Event in
243 Tagen
27 Nov.
-
29 Nov.
Nächstes Event in
250 Tagen
Details anzeigen:

MotoGP 2017 in Mugello: Ducati-Doppelspitze im 1. Training

geteilte inhalte
kommentare
MotoGP 2017 in Mugello: Ducati-Doppelspitze im 1. Training
Autor:
02.06.2017, 08:57

Ducati-Pilot Andrea Dovizioso hat im 1. Training der Motorrad-WM zum Grand Prix von Italien in Mugello, dem 6. Rennen der MotoGP-Saison 2017, die klare Bestzeit erzielt.

Andrea Dovizioso, Ducati Team
Andrea Dovizioso, Ducati Team
Maverick Viñales, Yamaha Factory Racing
Maverick Viñales, Yamaha Factory Racing
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing

Dovizioso blieb in 1:47,394 Minuten (und dem mit 352 km/h höchsten Topspeed) genau 0,201 Sekunden vor seinem Ducati-Teamkollegen Michele Pirro, der in Mugello mit einer Wildcard startet.

Ergebnis: 1. Training in Mugello

Platz 3 sicherte sich WM-Spitzemreiter Maverick Vinales (Yamaha) vor MotoGP-Neuling Johann Zarco (Yamaha).

Mit Hector Barbera, Jorge Lorenzo und Danilo Petrucci fuhren 3 weitere Ducati-Piloten unter die Top 8, die vom Deutschen Jonas Folger (Yamaha) komplettiert wurden. Folger kam mit 1:47,974 Minuten bis auf 0,580 Sekunden an die Bestzeit heran.

Während MotoGP-Weltmeister Marc Marquez als 9. bester Honda-Pilot war, kam MotoGP-Superstar Valentino Rossi (Yamaha) im 1. Training nicht über Position 15 unter 24 Piloten hinaus. Sein Rückstand auf die Spitze: 1,1 Sekunden.

Andrea Iannone (Suzuki), Aleix Espargaro (Aprilia) und Pol Espargaro (KTM) erzielten die Ränge 11, 14 beziehungsweise 20 und waren damit die bestplatzierten Fahrer ihrer jeweiligen Marke.

MotoGP 2017: Der Zeitplan zum Grand Prix von Italien in Mugello

Vorheriger Artikel

MotoGP 2017: Der Zeitplan zum Grand Prix von Italien in Mugello

Nächster Artikel

MotoGP 2017 in Mugello: Ergebnis, 1. Training

MotoGP 2017 in Mugello: Ergebnis, 1. Training
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Event Mugello
Ort Mugello Circuit
Urheber Stefan Ehlen