MotoGP-Radio: Was passiert nach dem #TermasClash?

geteilte inhalte
kommentare
MotoGP-Radio: Was passiert nach dem #TermasClash?
11.04.2018, 10:13

Der Crash zwischen Marc Marquez und Valentino Rossi bestimmt die Schlagzeilen - Im Podcast sprechen wir darüber und über weitere Themen aus Argentinien

Der Große Preis von Argentinien bot eine Menge Gesprächsstoff. Das überragende Thema ist natürlich die erneute Kollision zwischen Valentino Rossi und Marc Marquez. Doch auch abseits vom #TermasClash muss nach dem Grand Prix über einige Sachen gesprochen werden. Das tun unsere Redakteure Gerald Dirnbeck und Ruben Zimmermann im Gespräch mit Andreas Thies von unserem Partner meinsportradio.de.

In der aktuellen Podcast-Ausgabe lassen die drei das MotoGP-Rennen in Termas de Rio Hondo noch einmal Revue passieren und sprechen unter anderem auch über den "vernachlässigten" Sieger Cal Crutchlow, die WM-Situation nach dem chaotischen Rennen in Argentinien und werfen auch schon einmal einen Blick auf den kommenden Grand Prix in den Vereinigten Staaten.

Der komplette Podcast kann im Player auf unserer Schwesterseite Motorsport-Total.com oder auf meinsportradio.de angehört werden.

Nächster MotoGP Artikel
Trotz #TermasClash: Marc Marquez will Fahrweise nicht ändern

Previous article

Trotz #TermasClash: Marc Marquez will Fahrweise nicht ändern

Next article

Zukunft Jorge Lorenzo: Verbleib bei Ducati oder Wechsel zu Suzuki?

Zukunft Jorge Lorenzo: Verbleib bei Ducati oder Wechsel zu Suzuki?

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Event Termas de Rio Hondo
Ort Autodromo Termas de Rio Hondo
Artikelsorte News