Sachsenring 2016 mit dem weltweit zweitgrößten MotoGP-Publikum

Der Große Preis von Deutschland auf dem Sachsenring hat in der MotoGP-Saison 2016 den 2. Platz beim Publikumszuspruch belegt.

Insgesamt strömten im Sommer 212.411 Zuschauer an die deutsche Rennstrecke bei Hohenstein-Ernstthal, um die Motorrad-WM vor Ort zu verfolgen.

Übertroffen wird dieser Wert nur von der Veranstaltung am Red-Bull-Ring in Spielberg mit über 215.000 Fans auf den Tribünen.

Der Sachsenring ist auch in der MotoGP-Saison 2017 Austragungsort für den Grand Prix von Deutschland. Dann bereits zum 20. Mal in Folge seit 1998. Zudem feiert der Kurs im kommenden Jahr sein 90-jähriges Bestehen.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Veranstaltung GP Deutschland
Rennstrecke Sachsenring
Artikelsorte News
Tags adac, deutschland, fans, jubiläum, motogp, motorrad, motorrad-wm, sachsenring, zuschauer