Schräglage: Hol dir den Podcast zur Motorrad-WM

Die Motorrad-WM für deine Ohren: Hol dir jetzt Schräglage, den Podcast rund um die MotoGP - Gratis über iTunes oder deinen bevorzugten Podcatcher

Schräglage: Hol dir den Podcast zur Motorrad-WM

Schräglage ist da! Der Talk rund um die Motorrad-WM in Kooperation mit den Kollegen von meinsportpodcast.de. Schräglage widmet sich den Geschehnissen rund um die Motorrad-Weltmeisterschaft. Moderiert wird die Sendung von Andreas Thies, die Experten sind Juliane Ziegengeist und Gerald Dirnbeck. Mit diesem Link findest du zur aktuellen Sendung!

Nach der langen Corona-Pause steht die MotoGP wieder in den Startlöchern und somit auch Schräglage. In der aktuellen Sendung blicken wir auf den neuen Kalender für das zweite Halbjahr 2020 und den Neustart in Jerez. Was ist von den Planungen zu halten und spielen die Strecken jemandem in die Karten?

Ein weiteres Thema ist der Fahrermarkt der vergangenen Wochen. Pol Espargaro steht vor einem Wechsel zu Honda und Danilo Petrucci könnte seinen Platz bei KTM übernehmen. Mit Jack Miller wird es im nächsten Jahr einen neuen Fahrer im Ducati-Werksteam geben. Wir beleuchten die Hintergründe zu diesen spektakulären Entwicklungen.

Du kannst die Sendung direkt auf dieser Seite hören, oder auch bei iTunes oder per RSS-Feed mit deinem bevorzugten Podcatcher abonnieren.

Dir gefällt dieser Podcast - oder du hast Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von dir hören! Lass uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreib uns, was du gut oder auch schlecht findest, oder welche Themen wir deiner Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.

Und natürlich freuen wir uns auch über Likes und Shares in den Sozialen Medien!

Mit Bildmaterial von meinsportpodcast.de.

geteilte inhalte
kommentare
Aus dem Yamaha-Werksteam gedrängt: Stoner traurig über Rossis Entwicklung

Vorheriger Artikel

Aus dem Yamaha-Werksteam gedrängt: Stoner traurig über Rossis Entwicklung

Nächster Artikel

Ungarn will MotoGP-Rennen ab 2023: Neue Rennstrecke in Hajdunanas geplant

Ungarn will MotoGP-Rennen ab 2023: Neue Rennstrecke in Hajdunanas geplant
Kommentare laden