MotoGP
28 März
Event beendet
04 Apr.
Event beendet
R
Jerez
29 Apr.
Nächstes Event in
13 Tagen
R
Mugello
27 Mai
Nächstes Event in
41 Tagen
R
Barcelona
03 Juni
Nächstes Event in
48 Tagen
17 Juni
Nächstes Event in
62 Tagen
R
Assen
24 Juni
Nächstes Event in
69 Tagen
R
Kymi-Ring
08 Juli
Nächstes Event in
83 Tagen
R
Spielberg
12 Aug.
Nächstes Event in
118 Tagen
R
Silverstone
26 Aug.
Nächstes Event in
132 Tagen
R
Aragon
09 Sept.
Nächstes Event in
146 Tagen
R
Misano
16 Sept.
Nächstes Event in
153 Tagen
R
Motegi
30 Sept.
Nächstes Event in
167 Tagen
07 Okt.
Nächstes Event in
174 Tagen
R
Phillip Island
21 Okt.
Nächstes Event in
188 Tagen
R
Sepang
28 Okt.
Nächstes Event in
195 Tagen
R
Valencia
11 Nov.
Nächstes Event in
209 Tagen
Details anzeigen:
präsentiert von:

Troy Bayliss holt ehemaliges Valentino-Rossi-Crewmitglied in sein Team

Valentino Rossi musste sich von seinen langjährigen Weggefährten Brent Stephens und Alex Briggs trennen, doch Stephens hat bereits eine neue Aufgabe gefunden

Troy Bayliss holt ehemaliges Valentino-Rossi-Crewmitglied in sein Team

Auf Grund von Valentino Rossis Wechsel vom Yamaha-Werksteam zu Petronas-Yamaha wurde die legendäre Crew der Nummer 46 aufgelöst. Rossi wollte ursprünglich seine komplette Crew mit ins Yamaha-Kundenteam mitnehmen, doch sein neuer Arbeitgeber hatte andere Pläne. Somit blieben unter anderem mit Brent Stephens und Alex Briggs zwei MotoGP-Urgesteine auf der Strecke.

Brent Stephens fand aber bereits eine neue Aufgabe für die Saison 2021. Superbike-Legende Troy Bayliss sicherte sich die Dienste des ehemaligen Rossi-Mechanikers und holt den Australier in die nationale Superbike-Meisterschaft ASBK. Er wird als Mechaniker für das DesmoSport-Ducati-Team tätig sein, bei dem Bayliss Teilhaber ist.

"DesmoSport-Ducati ist stolz, verkünden zu können, dass Brent Stephens als Mechaniker für Mike Jones in der Saison 2021 zum ASBK-Team stoßen wird", kommentiert das Team. Neben Mike Jones wird Oli Bayliss, der Sohn des dreimaligen WSBK-Champions Troy Bayliss, mit einer zweiten Ducati Panigale V4R antreten (mehr Infos).

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam
1/9

Foto: Yamaha MotoGP

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam
2/9

Foto: Yamaha MotoGP

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam
3/9

Foto: Yamaha MotoGP

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam
4/9

Foto: Yamaha MotoGP

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam
5/9

Foto: Yamaha MotoGP

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam
6/9

Foto: Yamaha MotoGP

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam
7/9

Foto: Yamaha MotoGP

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam
8/9

Foto: Yamaha MotoGP

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam

Abschied von Valentino Rossi nach 15 Jahren vom Yamaha-Werksteam
9/9

Foto: Yamaha MotoGP

Mit Bildmaterial von DesmoSport Ducati.

geteilte inhalte
kommentare
Joan Mir statt Jorge Lorenzo: Suzukis riskante Philosophie zahlte sich aus

Vorheriger Artikel

Joan Mir statt Jorge Lorenzo: Suzukis riskante Philosophie zahlte sich aus

Nächster Artikel

Coronavirus-Ticker: Aktuelle Absagen in F1, MotoGP und Motorsport weltweit

Coronavirus-Ticker: Aktuelle Absagen in F1, MotoGP und Motorsport weltweit
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Urheber Sebastian Fränzschky