MotoGP
25 März
Nächstes Event in
27 Tagen
R
Losail 2
02 Apr.
Nächstes Event in
35 Tagen
08 Apr.
Verschoben
R
Austin
15 Apr.
Verschoben
R
Portimao
16 Apr.
Nächstes Event in
49 Tagen
R
Jerez
29 Apr.
Nächstes Event in
62 Tagen
R
Mugello
27 Mai
Nächstes Event in
90 Tagen
R
Barcelona
03 Juni
Nächstes Event in
97 Tagen
R
Sachsenring
17 Juni
Nächstes Event in
111 Tagen
R
Assen
24 Juni
Nächstes Event in
118 Tagen
R
Kymi-Ring
08 Juli
Nächstes Event in
132 Tagen
R
Spielberg
12 Aug.
Nächstes Event in
167 Tagen
R
Silverstone
26 Aug.
Nächstes Event in
181 Tagen
R
Aragon
09 Sept.
Nächstes Event in
195 Tagen
R
Misano
16 Sept.
Nächstes Event in
202 Tagen
R
Motegi
30 Sept.
Nächstes Event in
216 Tagen
07 Okt.
Nächstes Event in
223 Tagen
R
Phillip Island
21 Okt.
Nächstes Event in
237 Tagen
R
Sepang
28 Okt.
Nächstes Event in
244 Tagen
R
Valencia
11 Nov.
Nächstes Event in
258 Tagen
Details anzeigen:

Update zu Fausto Gresini: Künstliches Koma nach Komplikationen

Besorgniserregende Meldungen aus Bologna: Der Gesundheitszustand von MotoGP-Teamchef Fausto Gresini hat sich wieder dramatisch verschlechtert

geteilte inhalte
kommentare
Update zu Fausto Gresini: Künstliches Koma nach Komplikationen

Die Maggiore-Klinik in Bologna meldet keine guten Nachrichten, was den Gesundheitszustand von MotoGP-Teamchef Fausto Gresini angeht. Der Italiener wurde erneut ins künstliche Koma versetzt, nachdem es zu Komplikationen kam.

Nicola Cilloni, der behandelnde Arzt, kommentiert: "Fausto Gresini befindet sich aufgrund einer anhaltenden schweren respiratorischen Insuffizienz nach einer COVID-19-Infektion immer noch auf der Intensivstation der Maggiore-Klinik in Bologna. Leider sind Komplikationen aufgetreten, die das aktuelle Krankheitsbild kritisch machen."

"Das Krankenhauspersonal setzt die Behandlung mit höchstmöglicher Intensität fort, in der Hoffnung auf eine Wiederherstellung der stark beeinträchtigten Organfunktionalität. Er wird nach wie vor durch ein Beatmungsgerät unterstützt und befindet sich in einem künstlichen Koma", erklärt der Spezialist der Klinik in Bologna.

Seit Ende Dezember kämpft Gresini gegen die COVID-19-Erkrankung. Nachdem der ehemalige Grand-Prix-Champion noch vor Weihnachten positiv auf das Coronavirus getestet wurde, verschlimmerte sich der Zustand binnen weniger Tage.

Gresini wurde in Imola ins Krankenhaus eingeliefert und wenig später nach Bologna verlegt. Seit knapp zwei Monaten muss der Italiener künstlich beatmet werden.

Mit Bildmaterial von LAT.

Yamaha-Kundenteam ab 2022: Weiter mit Petronas oder Wechsel zu VR46?

Vorheriger Artikel

Yamaha-Kundenteam ab 2022: Weiter mit Petronas oder Wechsel zu VR46?

Nächster Artikel

Test in Jerez: Aleix Espargaro unterbietet Rennrekord von Marc Marquez

Test in Jerez: Aleix Espargaro unterbietet Rennrekord von Marc Marquez
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Teams Aprilia Racing Team Gresini
Urheber Sebastian Fränzschky