Valentino Rossi stürzt bei Reifentests in Aragon

MotoGP-Superstar Valentino Rossi ist beim jüngsten Reifentest für Michelin in Aragon zu Fall gekommen.

Rossi war am Montagnachmittag von seiner Yamaha gestürzt, hat den Sturz aber offenbar unverletzt überstanden.

Es war bereits sein zweiter Testunfall nach einem Sturz im Juni in Mugello.

In Aragon stürzten auch Danilo Petrucci und Bradley Smith, ebenfalls ohne Folgen.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Fahrer Valentino Rossi
Artikelsorte News