MotoGP
02 Aug.
Event beendet
11 Sept.
Event beendet
18 Sept.
Event beendet
25 Sept.
Warm-Up in
19 Stunden
:
31 Minuten
:
59 Sekunden
09 Okt.
Nächstes Event in
12 Tagen
R
Aragon 1
16 Okt.
Nächstes Event in
19 Tagen
R
Aragon 2
23 Okt.
Nächstes Event in
26 Tagen
R
Valencia 1
06 Nov.
Nächstes Event in
40 Tagen
13 Nov.
Nächstes Event in
47 Tagen
20 Nov.
Nächstes Event in
54 Tagen
Details anzeigen:

Vertrag verlängert: MotoGP bis 2021 am Sachsenring

geteilte inhalte
kommentare
Vertrag verlängert: MotoGP bis 2021 am Sachsenring
Autor:

Der Verbleib des Grand Prix von Deutschland im MotoGP-Kalender stand schon länger fest, nun ist auch die Rennstrecke fixiert: Sachsenring bleibt für mindestens fünf weitere Jahre Austragungsort.

In Führung nach dem Start: Marc Marquez, Repsol Honda Team
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing; Andrea Dovizioso, Ducati Team
1. Marc Marquez, Repsol Honda Team
Cal Crutchlow, Team LCR, Honda; Andrea Dovizioso, Ducati Team
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing

Vor knapp vier Wochen verkündete MotoGP-Vermarkter Dorna, dass der Grand Prix von Deutschland weitere fünf Jahre Bestandteil des Rennkalenders der Motorrad-Weltmeisterschaft bleibt. Nun ist für denselben Zeitraum auch der Vertrag mit dem Sachsenring als Austragungsort in trockenen Tüchern.

"Der Sachsenring ist sicherlich der ideale Austragungsort für den Großen Preis von Deutschland", befindet ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk anlässlich der Vertragsverlängerung bis einschließlich der MotoGP-Saison 2021.

Bildergalerie: Grand Prix von Deutschland 2015 auf dem Sachsenring

Nachdem der Sachsenring bereits in den 1930er-Jahren Austragungsort des Deutschland-Grand-Prix gewesen war, fand das Rennen im Zeitraum von 1951 bis 1997 auf vier Strecken statt: Solitude, Schottenring, Hockenheimring und Nürburgring.

Zur Saison 1998 kehrte man auf den Sachsenring zurück. In der kommenden Saison wird somit zum 20. Mal in der Neuzeit auf dem 3,7 Kilometer langen Kurs in Hohenstein-Ernstthal gefahren.

Casey Stoners ehemaliger Chefmechaniker geht zurück zu Ducati

Vorheriger Artikel

Casey Stoners ehemaliger Chefmechaniker geht zurück zu Ducati

Nächster Artikel

MotoGP-Asse mit Sicherheitsbedenken am Red Bull Ring

MotoGP-Asse mit Sicherheitsbedenken am Red Bull Ring
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Event GP Deutschland
Ort Sachsenring
Urheber Valentin Khorounzhiy