Jimmie Johnson: "Next Gen"-Auto nicht nach meinem Geschmack

Im Jahr 2022 wird in der NASCAR-Serie das "Next Gen"-Auto eingeführt werden - Der zurückgetretene Jimmie Johnson ist vom Konzept nicht begeistert

Jimmie Johnson: "Next Gen"-Auto nicht nach meinem Geschmack

Beim NASCAR-Finale 2020 am Phoenix Raceway ist eine Ära zu Ende gegangen: Jimmie Johnson hat seine Vollzeitkarriere beendet und seinen Platz bei Hendrick Motorsports geräumt. Der siebenmalige NASCAR-Champion wechselt für die Saison 2021 zu Chip Ganassi, um für das Team die Rundkurs-Rennen in der IndyCar-Serie zu bestreiten.

Doch kann sich der Kalifornier vorstellen, im neuen NASCAR-Auto, das in der Saison 2022 eingeführt wird, Gaststarts hinzulegen?

Vom neuen Konzept scheint der 45-jährige Rennfahrer aus El Cajon nicht überzeugt zu sein. Gegenüber 'SI.com' sagt er: "Ich möchte Autos fahren, die viel zu viel Leistung haben und das ist nicht die Richtung, die mit den neuen Fahrzeugen eingeschlagen wurde." Dennoch kann sich Johnson vorstellen, in Zukunft weitere Starts im NASCAR-Zirkus hinzulegen. " Ich liebe den Sport! Ich möchte dabei und involviert bleiben", so der Kalifornier weiter. "Ich bin definitiv offen für eine Nebenbeschäftigung."

So modernisiert NASCAR das Auto

Doch wohin wird die Reise mit dem "Next Gen"-Auto gehen? NASCAR wird eine Revolution statt Evolution durchführen und mit vielen Traditionen brechen. Die fünf Radmuttern sollen durch eine Zentralmutter ersetzt werden, statt 15-Zoll-Stahlfelgen soll es 18-Zoll-Alufelgen geben, die H-Gang-Schaltung soll einem sequenziellen Getriebe weichen und auch die starre Hinterachse wird aller Voraussicht nach der Vergangenheit angehören.

NASCAR "Next Gen"-Test in Homestead

Das "Next Gen"-Auto wird zur NASCAR Cup-Saison 2022 eingeführt

Foto: NASCAR Media

Eigentlich sollte die neue Generation an Rennfahrzeugen schon in der Saison 2021 eingeführt werden, doch dieser Plan wurde wegen der Coronavirus-Pandemie über den Haufen geworfen. Deshalb soll das Fahrzeug erst im Jahr 2022 debütieren.

Auch in Sachen Motoren könnte sich in Zukunft etwas ändern. Im ersten Jahr werden weiterhin die klassischen 5,9 Liter V8-Motoren eingesetzt, jedoch hat NASCAR angedeutet, etwas an der Motorformel ändern und sogar eine Hybridlösung erwägen zu wollen.

Johnson hat noch viele Ziele

Obwohl Johnson kein bekennender Fan dieses neuen Konzepts ist, stellt er auch gegenüber 'NBC Sports' klar, dass er weiterhin an Einsätzen in der NASCAR-Serie interessiert sei: "Ich bin dafür offen. Ich trete als Vollzeitfahrer zurück, um einfach mehr Zeit zu haben, das Leben zu genießen. Ich muss weiter Rennen fahren, so bin ich nun einmal, aber es sind nur 13 IndyCar-Rennen. Ich habe auch noch Ziele im Sportwagen-Bereich, die ich erreichen möchte. Wenn sich die richtige Möglichkeit ergibt, möchte ich natürlich auch in den NASCAR-Sport zurückkehren."

Fotostrecke: Alle 83 NASCAR-Siege von Jimmie Johnson:

#1: Fontana 2002 *
#1: Fontana 2002 *
1/83

Foto: LAT Images

* 1. Sieg (im Alter von 26 Jahren als Rookie beim 13. Rennen)
#2: Dover I 2002
#2: Dover I 2002
2/83
#3: Dover II 2002
#3: Dover II 2002
3/83

Foto: LAT Images

#4: Charlotte I 2003 *
#4: Charlotte I 2003 *
4/83

Foto: LAT Images

* 1. Coca-Cola-600-Sieg
#5: Loudon I 2003
#5: Loudon I 2003
5/83
#6: Loudon II 2003
#6: Loudon II 2003
6/83

Foto: LAT Images

#7: Darlington I 2004
#7: Darlington I 2004
7/83
#8: Charlotte I 2004 *
#8: Charlotte I 2004 *
8/83

Foto: LAT Images

* 2. Coca-Cola-600-Sieg
#9: Pocono I 2004
#9: Pocono I 2004
9/83

Foto: LAT Images

#10: Pocono II 2004
#10: Pocono II 2004
10/83

Foto: LAT Images

#11: Charlotte II 2004
#11: Charlotte II 2004
11/83
#12: Martinsville II 2004 *
#12: Martinsville II 2004 *
12/83
* am Tag des Hendrick-Flugzeugabsturzes mit 10 Toten
#13: Atlanta II 2004
#13: Atlanta II 2004
13/83
#14: Darlington II 2004 *
#14: Darlington II 2004 *
14/83

Foto: LAT Images

* 1. Southern-500-Sieg
#15: Las Vegas 2005
#15: Las Vegas 2005
15/83
#16: Charlotte I 2005 *
#16: Charlotte I 2005 *
16/83

Foto: LAT Images

* 3. Coca-Cola-600-Sieg
#17: Dover II 2005
#17: Dover II 2005
17/83

Foto: LAT Images

#18: Charlotte II 2005
#18: Charlotte II 2005
18/83

Foto: LAT Images

#19: Daytona I 2006 *
#19: Daytona I 2006 *
19/83

Foto: LAT Images

* 1. Daytona-500-Sieg und einer von 2 Siegen ohne Chad Knaus (Ersatz-Crewchief Darian Grubb im Bild rechts neben Johnson)
#20: Las Vegas 2006 *
#20: Las Vegas 2006 *
20/83
* 2. Sieg ohne Chad Knaus
#21: Talladega I 2006
#21: Talladega I 2006
21/83

Foto: LAT Images

#22: Indianapolis 2006 *
#22: Indianapolis 2006 *
22/83
* 1. Brickyard-400-Sieg
#23: Martinsville II 2006 *
#23: Martinsville II 2006 *
23/83
* Titel 2006 (1. Titel) mit P9 beim Finale (Homestead) gegen Matt Kenseth errungen
#24: Las Vegas 2007
#24: Las Vegas 2007
24/83

Foto: LAT Images

#25: Atlanta I 2007
#25: Atlanta I 2007
25/83

Foto: LAT Images

#26: Martinsville I 2007
#26: Martinsville I 2007
26/83
#27: Richmond I 2007
#27: Richmond I 2007
27/83

Foto: LAT Images

#28: Fontana II 2007
#28: Fontana II 2007
28/83
#29: Richmond II 2007
#29: Richmond II 2007
29/83

Foto: LAT Images

#30: Martinsville II 2007
#30: Martinsville II 2007
30/83
#31: Atlanta II 2007
#31: Atlanta II 2007
31/83
#32: Fort Worth II 2007
#32: Fort Worth II 2007
32/83

Foto: LAT Images

#33: Phoenix II 2007 *
#33: Phoenix II 2007 *
33/83

Foto: LAT Images

* Titel 2007 (2. Titel) mit P7 beim Finale (Homestead) gegen Jeff Gordon errungen
#34: Phoenix I 2008
#34: Phoenix I 2008
34/83

Foto: LAT Images

#35: Indianapolis 2008 *
#35: Indianapolis 2008 *
35/83
* 2. Brickyard-400-Sieg
#36: Fontana II 2008
#36: Fontana II 2008
36/83
#37: Richmond II 2008
#37: Richmond II 2008
37/83

Foto: LAT Images

#38: Kansas City 2008
#38: Kansas City 2008
38/83

Foto: LAT Images

#39: Martinsville II 2008
#39: Martinsville II 2008
39/83
#40: Phoenix II 2008 *
#40: Phoenix II 2008 *
40/83
* Titel 2008 (3. Titel) mit P15 beim Finale (Homestead) gegen Carl Edwards errungen
#41: Martinsville I 2009
#41: Martinsville I 2009
41/83
#42: Dover I 2009
#42: Dover I 2009
42/83

Foto: LAT Images

#43: Indianapolis 2009 *
#43: Indianapolis 2009 *
43/83

Foto: LAT Images

* 3. Brickyard-400-Sieg
#44: Dover II 2009
#44: Dover II 2009
44/83

Foto: LAT Images

#45: Fontana II 2009
#45: Fontana II 2009
45/83

Foto: LAT Images

#46: Charlotte II 2009
#46: Charlotte II 2009
46/83

Foto: LAT Images

#47: Phoenix II 2009 *
#47: Phoenix II 2009 *
47/83

Foto: LAT Images

* Titel 2009 (4. Titel) mit P5 beim Finale (Homestead) gegen Mark Martin errungen
#48: Fontana I 2010
#48: Fontana I 2010
48/83
#49: Las Vegas 2010
#49: Las Vegas 2010
49/83

Foto: LAT Images

#50: Bristol I 2010 *
#50: Bristol I 2010 *
50/83
* 50. Sieg (im Alter von 34 Jahren beim 296. Rennen)
#51: Sonoma 2010 *
#51: Sonoma 2010 *
51/83
* 1. und einziger Rundkurs-Sieg
#52: Loudon I 2010
#52: Loudon I 2010
52/83

Foto: LAT Images

#53: Dover II 2010 *
#53: Dover II 2010 *
53/83

Foto: LAT Images

* Titel 2010 (5. Titel) mit P2 beim Finale (Homestead) gegen Denny Hamlin und Kevin Harvick errungen
#54: Talladega I 2011 *
#54: Talladega I 2011 *
54/83
* 0,002 Sekunden vor Clint Bowyer
#55: Kansas City 2011
#55: Kansas City 2011
55/83

Foto: LAT Images

#56: Darlington I 2012 *
#56: Darlington I 2012 *
56/83

Foto: LAT Images

* 2. Southern-500-Sieg und der 200. Sieg in der Geschichte von Hendrick Motorsports in der höchsten NASCAR-Liga
#57: Dover I 2012
#57: Dover I 2012
57/83

Foto: LAT Images

#58: Indianapolis 2012 *
#58: Indianapolis 2012 *
58/83

Foto: LAT Images

* 4. Brickyard-400-Sieg
#59: Martinsville II 2012
#59: Martinsville II 2012
59/83
#60: Fort Worth II 2012
#60: Fort Worth II 2012
60/83

Foto: LAT Images

#61: Daytona I 2013 *
#61: Daytona I 2013 *
61/83

Foto: LAT Images

* 2. Daytona-500-Sieg
#62: Martinsville I 2013
#62: Martinsville I 2013
62/83
#63: Pocono I 2013
#63: Pocono I 2013
63/83

Foto: LAT Images

#64: Daytona II 2013
#64: Daytona II 2013
64/83
#65: Dover II 2013
#65: Dover II 2013
65/83
#66: Fort Worth II 2013 *
#66: Fort Worth II 2013 *
66/83

Foto: LAT Images

* Titel 2013 (6. Titel) mit P9 beim Finale (Homestead) gegen Matt Kenseth und Kevin Harvick errungen
#67: Charlotte I 2014 *
#67: Charlotte I 2014 *
67/83
* 4. Coca-Cola-600-Sieg
#68: Dover I 2014
#68: Dover I 2014
68/83
#69: Brooklyn I 2014
#69: Brooklyn I 2014
69/83

Foto: LAT Images

#70: Fort Worth II 2014
#70: Fort Worth II 2014
70/83
#71: Atlanta 2015
#71: Atlanta 2015
71/83
#72: Fort Worth I 2015
#72: Fort Worth I 2015
72/83

Foto: LAT Images

#73: Kansas City I 2015
#73: Kansas City I 2015
73/83

Foto: LAT Images

#74: Dover I 2015
#74: Dover I 2015
74/83

Foto: LAT Images

#75: Fort Worth II 2015
#75: Fort Worth II 2015
75/83

Foto: LAT Images

#76: Atlanta 2016
#76: Atlanta 2016
76/83
#77: Fontana 2016
#77: Fontana 2016
77/83

Foto: LAT Images

#78: Charlotte II 2016
#78: Charlotte II 2016
78/83
#79: Martinsville II 2016
#79: Martinsville II 2016
79/83
#80: Homestead 2016 *
#80: Homestead 2016 *
80/83
* Titel 2016 (7. Titel) mit diesem Sieg im Finale "Championship 4" gegen Joey Logano, Kyle Busch und Carl Edwards errungen
#81: Fort Worth I 2017
#81: Fort Worth I 2017
81/83
#82: Bristol I 2017
#82: Bristol I 2017
82/83
#83: Dover I 2017 *
#83: Dover I 2017 *
83/83

Foto: LAT Images

* letzter Sieg (im Alter von 41 Jahren beim 556. Rennen)

Johnson hat zwischen 2001 und 2020 686 Cup-Rennen bestritten. 83 Mal durfte der Kalifornier in die Victory-Lane abbiegen, weshalb er sich mit Cale Yarborough den sechste Platz in der Liste aller Cup-Sieger teilt.

Dazu kommen 36 Pole-Positions und 374 Top-10-Ergebnisse. Mit sieben Meisterschaftssiegen führt er gemeinsam mit Dale Earnhardt und Richard Petty die ewige NASCAR-Tabelle an - ein Rekord, der voraussichtlich für längere Zeit bestehen bleiben wird.

Mit Bildmaterial von NASCAR Media.

geteilte inhalte
kommentare
NASCARs Next-Gen-Auto "macht alles ein bisschen besser"

Vorheriger Artikel

NASCARs Next-Gen-Auto "macht alles ein bisschen besser"

Nächster Artikel

"Nicht so gutes" Feedback nach Test des Next-Gen-Autos auf Charlotte-Oval

"Nicht so gutes" Feedback nach Test des Next-Gen-Autos auf Charlotte-Oval
Kommentare laden