NASCAR 2019: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel

Der aktuelle Ausblick auf die NASCAR Cup-Saison 2019 mit sämtlichen Fahrern und Teams, den Fahrerwechseln und den Spekulationen für die noch freien Cockpits.

NASCAR 2019: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel
Audio-Player laden

Zum Durchblättern: Fahrer und Teams für die NASCAR-Saison 2019

Chip Ganassi Racing (Chevrolet)
Chip Ganassi Racing (Chevrolet)
1/77
2018: Jamie McMurray, Kyle Larson

Foto: Matthew T. Thacker / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Kyle Larson
Bestätigt für 2019: Kyle Larson
2/77

Foto: Russell LaBounty / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Kurt Busch
Bestätigt für 2019: Kurt Busch
3/77
Kurt Busch wechselt von Stewart-Haas Racing zu Chip Ganassi Racing und folgt auf Jamie McMurray.

Foto: Gavin Baker / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Jamie McMurray *
Bestätigt für 2019: Jamie McMurray *
4/77
* Jamie McMurray fährt nur das Daytona 500 in einem von Spire Motorsports eingesetzten Chevrolet mit der Startnummer 40 und wechselt danach ins Management des Ganassi-Teams.

Foto: Russell LaBounty / NKP / Motorsport Images

Team Penske (Ford)
Team Penske (Ford)
5/77
2018: Brad Keselowski, Ryan Blaney, Joey Logano

Foto: Alexander Trienitz

Bestätigt für 2019: Brad Keselowski
Bestätigt für 2019: Brad Keselowski
6/77

Foto: Rusty Jarrett / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Ryan Blaney
Bestätigt für 2019: Ryan Blaney
7/77

Foto: Russell LaBounty / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Joey Logano
Bestätigt für 2019: Joey Logano
8/77

Foto: Rusty Jarrett / NKP / Motorsport Images

Richard Childress Racing (Chevrolet)
Richard Childress Racing (Chevrolet)
9/77
2018: Austin Dillon, Ryan Newman

Foto: Russell LaBounty / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Austin Dillon
Bestätigt für 2019: Austin Dillon
10/77

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Daniel Hemric
Bestätigt für 2019: Daniel Hemric
11/77
Daniel Hemric steigt aus der Xfinity-Serie auf und folgt auf Ryan Newman. Die Startnummer wechselt von der 31 zur 8.

Foto: Barry Cantrell / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Tyler Reddick *
Bestätigt für 2019: Tyler Reddick *
12/77
* Tyler Reddick fährt ausgewählte Rennen in einem dritten Childress-Chevrolet (Startnummer 31).

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

Stewart-Haas Racing (Ford)
Stewart-Haas Racing (Ford)
13/77
2018: Kevin Harvick, Aric Almirola, Clint Bowyer, Kurt Busch

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Kevin Harvick
Bestätigt für 2019: Kevin Harvick
14/77

Foto: Rusty Jarrett / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Aric Almirola
Bestätigt für 2019: Aric Almirola
15/77

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Clint Bowyer
Bestätigt für 2019: Clint Bowyer
16/77

Foto: Rusty Jarrett / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Daniel Suarez
Bestätigt für 2019: Daniel Suarez
17/77
Daniel Suarez wechselt von Joe Gibbs Racing zu Stewart-Haas Racing und folgt auf Kurt Busch.

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

Roush Fenway Racing (Ford)
Roush Fenway Racing (Ford)
18/77
2018: Trevor Bayne/Matt Kenseth, Ricky Stenhouse

Foto: Rusty Jarrett / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Ricky Stenhouse
Bestätigt für 2019: Ricky Stenhouse
19/77

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Ryan Newman
Bestätigt für 2019: Ryan Newman
20/77
Ryan Newman wechselt von Richard Childress Racing zu Roush Fenway Racing und folgt auf Trevor Bayne und Matt Kenseth.

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

Tommy Baldwin Racing (Chevrolet)
Tommy Baldwin Racing (Chevrolet)
21/77
2018: diverse Fahrer (in Kooperation mit Premium Motorsports)

Foto: John Harrelson / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Ryan Truex *
Bestätigt für 2019: Ryan Truex *
22/77
* ausgewählte Rennen

Foto: Scott R LePage / Motorsport Images

Hendrick Motorsports (Chevrolet)
Hendrick Motorsports (Chevrolet)
23/77
2018: Chase Elliott, William Byron (nicht im Bild), Jimmie Johnson, Alex Bowman

Foto: Matthew T. Thacker / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Chase Elliott
Bestätigt für 2019: Chase Elliott
24/77

Foto: Matthew T. Thacker / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: William Byron
Bestätigt für 2019: William Byron
25/77

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Jimmie Johnson
Bestätigt für 2019: Jimmie Johnson
26/77

Foto: Russell LaBounty / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Alex Bowman
Bestätigt für 2019: Alex Bowman
27/77

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

Joe Gibbs Racing (Toyota)
Joe Gibbs Racing (Toyota)
28/77
2018: Denny Hamlin, Kyle Busch, Daniel Suarez, Erik Jones

Foto: John Harrelson / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Denny Hamlin
Bestätigt für 2019: Denny Hamlin
29/77

Foto: Matthew T. Thacker / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Kyle Busch
Bestätigt für 2019: Kyle Busch
30/77

Foto: Russell LaBounty / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Erik Jones
Bestätigt für 2019: Erik Jones
31/77

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Martin Truex Jr.
Bestätigt für 2019: Martin Truex Jr.
32/77
Martin Truex Jr. wechselt von Furniture Row Racing zu Joe Gibbs Racing und folgt auf Daniel Suarez.

Foto: Matthew T. Thacker / NKP / Motorsport Images

Germain Racing (Chevrolet)
Germain Racing (Chevrolet)
33/77
2018: Ty Dillon

Foto: John Harrelson / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Ty Dillon
Bestätigt für 2019: Ty Dillon
34/77

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Casey Mears *
Bestätigt für 2019: Casey Mears *
35/77
* Casey Mears fährt das Daytona 500 in einem in Kooperation mit Premium Motorsports eingesetzten zweiten Germain-Chevrolet (Startnummer 27).

Foto: NASCAR Media

Premium Motorsports (Chevrolet)
Premium Motorsports (Chevrolet)
36/77
2018: diverse Fahrer

Foto: Barry Cantrell / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Ross Chastain
Bestätigt für 2019: Ross Chastain
37/77

Foto: Matthew T. Thacker / NKP / Motorsport Images

Wood Brothers Racing (Ford)
Wood Brothers Racing (Ford)
38/77
2018: Paul Menard

Foto: Rusty Jarrett / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Paul Menard
Bestätigt für 2019: Paul Menard
39/77

Foto: Russell LaBounty / NKP / Motorsport Images

Go Fas Racing (Ford)
Go Fas Racing (Ford)
40/77
2018: Matt DiBenedetto

Foto: Logan Whitton / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Corey LaJoie
Bestätigt für 2019: Corey LaJoie
41/77
Corey LaJoie wechselt von TriStar Motorsports zu Go Fas Racing und folgt auf Matt DiBenedetto.

Foto: Rusty Jarrett / NKP / Motorsport Images

Front Row Motorsports (Ford)
Front Row Motorsports (Ford)
42/77
2018: Michael McDowell, David Ragan

Foto: Barry Cantrell / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Michael McDowell
Bestätigt für 2019: Michael McDowell
43/77

Foto: Russell LaBounty / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: David Ragan
Bestätigt für 2019: David Ragan
44/77

Foto: Russell LaBounty / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Matt Tifft
Bestätigt für 2019: Matt Tifft
45/77
Matt Tifft steigt aus der Xfinity-Serie auf und fährt den neu installierten dritten Front-Row-Ford mit der Startnummer 36.

Foto: Barry Cantrell / Motorsport Images

JTG Daugherty Racing (Chevrolet)
JTG Daugherty Racing (Chevrolet)
46/77
2018: Chris Buescher, A.J. Allmendinger

Foto: Logan Whitton / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Chris Buescher
Bestätigt für 2019: Chris Buescher
47/77

Foto: Barry Cantrell / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Ryan Preece
Bestätigt für 2019: Ryan Preece
48/77
Ryan Preece steigt aus der Xfinity-Serie auf und folgt auf A.J. Allmendinger.

Foto: Russell LaBounty / NKP / Motorsport Images

Richard Petty Motorsports (Chevrolet)
Richard Petty Motorsports (Chevrolet)
49/77
2018: Darrell Wallace

Foto: Barry Cantrell / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Darrell Wallace
Bestätigt für 2019: Darrell Wallace
50/77

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

Rick Ware Racing (Chevrolet oder Ford)
Rick Ware Racing (Chevrolet oder Ford)
51/77
2018: diverse Fahrer

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Cody Ware *
Bestätigt für 2019: Cody Ware *
52/77
* ausgewählte Rennen

Foto: Barry Cantrell / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: B.J. McLeod *
Bestätigt für 2019: B.J. McLeod *
53/77
* ausgewählte Rennen

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

Kandidat auf Ware-Cockpit 2019: Cole Custer
Kandidat auf Ware-Cockpit 2019: Cole Custer
54/77

Foto: Russell LaBounty / NKP / Motorsport Images

Kandidat auf Ware-Cockpit 2019: Mike Wallace
Kandidat auf Ware-Cockpit 2019: Mike Wallace
55/77

Foto: Eric Gilbert

Beard Motorsports (Chevrolet)
Beard Motorsports (Chevrolet)
56/77
2018: Brendan Gaughan

Foto: John Harrelson / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Brendan Gaughan *
Bestätigt für 2019: Brendan Gaughan *
57/77
* ausgewählte Rennen

Foto: John Harrelson / Motorsport Images

Motorsports Business Management (Toyota)
Motorsports Business Management (Toyota)
58/77
2018: diverse Fahrer

Foto: Barry Cantrell / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Timmy Hill *
Bestätigt für 2019: Timmy Hill *
59/77
* ausgewählte Rennen

Foto: Barry Cantrell / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Joey Gase *
Bestätigt für 2019: Joey Gase *
60/77
* ausgewählte Rennen

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

TriStar Motorsports (Chevrolet)
TriStar Motorsports (Chevrolet)
61/77
2018: Cole Whitt/Corey LaJoie

Foto: John Harrelson / Motorsport Images

Kandidat auf TriStar-Cockpit 2019 offen
Kandidat auf TriStar-Cockpit 2019 offen
62/77

Foto: John Harrelson / Motorsport Images

Spire Motorsports (Chevrolet)
Spire Motorsports (Chevrolet)
63/77
Spire Motorsports hat einen Charter des stillgelegten Furniture-Row-Teams gekauft und plant, einen Chevrolet Camaro mit der Startnummer 77 einzusetzen.

Foto: Lesley Ann Miller / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Quin Houff *
Bestätigt für 2019: Quin Houff *
64/77
* ausgewählte Rennen
Bestätigt für 2019: Garrett Smithley *
Bestätigt für 2019: Garrett Smithley *
65/77
* ausgewählte Rennen

Foto: Barry Cantrell / Motorsport Images

Leavine Family Racing (Toyota)
Leavine Family Racing (Toyota)
66/77
2018: Kasey Kahne/Regan Smith

Foto: Rusty Jarrett / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Matt DiBenedetto
Bestätigt für 2019: Matt DiBenedetto
67/77
Matt DiBenedetto wechselt von Gas Fas Racing zu Leavine Family Racing, wo man von Chevrolet auf Toyota umsattelt. DiBenedetto folgt auf Kasey Kahne und Regan Smith.

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

Gaunt Brothers Racing (Toyota)
Gaunt Brothers Racing (Toyota)
68/77
2018: diverse Fahrer

Foto: John Harrelson / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Parker Kligerman *
Bestätigt für 2019: Parker Kligerman *
69/77
* ausgewählte Rennen

Foto: Covy Moore

Obaika Racing (Toyota)
Obaika Racing (Toyota)
70/77
2018: diverse Fahrer

Foto: Rusty Jarrett / NKP / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Tanner Berryhill
Bestätigt für 2019: Tanner Berryhill
71/77

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

StarCom Racing (Chevrolet)
StarCom Racing (Chevrolet)
72/77
2018: diverse Fahrer

Foto: Barry Cantrell / Motorsport Images

Bestätigt für 2019: Landon Cassill
Bestätigt für 2019: Landon Cassill
73/77

Foto: Nigel Kinrade / Motorsport Images

NY Racing Team (Ford)
NY Racing Team (Ford)
74/77
NY Racing Team ist aus Xxxtreme Motorsport hervorgegangen und plant in der NASCAR Cup-Saison 2019 ein Teilzeitprogramm.

Foto: Ford Performance

Bestätigt für 2019: J.J. Yeley *
Bestätigt für 2019: J.J. Yeley *
75/77
* ausgewählte Rennen

Foto: Matthew T. Thacker / NKP / Motorsport Images

XCI Racing (Toyota)
XCI Racing (Toyota)
76/77
XCI Racing ist ein neues Team, das mit Joe Gibbs Racing koopiert und in der NASCAR Cup-Saison 2019 ein Teilzeitprogramm mit einem Toyota Camry (Startnummer 81) plant.

Foto: Action Sports Photography

Bestätigt für 2019: Jeffrey Earnhardt *
Bestätigt für 2019: Jeffrey Earnhardt *
77/77
* ausgewählte Rennen

Foto: John Harrelson / Motorsport Images

Übersicht: Fahrer und Teams für die NASCAR-Saison 2019

Team Fahrer 1 Fahrer 2 Fahrer 3 Fahrer 4 Im Gespräch
Ganassi Kyle Larson Kurt Busch Jamie McMurray * --- ---
Penske Brad Keselowski Ryan Blaney Joey Logano --- ---
Childress Austin Dillon Daniel Hemric Tyler Reddick * --- ---
Stewart/Haas Kevin Harvick Aric Almirola Clint Bowyer Daniel Suarez ---
Roush Ricky Stenhouse Ryan Newman --- ---

---

Baldwin Ryan Truex * --- --- --- ??
Hendrick Chase Elliott William Byron Jimmie Johnson Alex Bowman ---
Gibbs Denny Hamlin Kyle Busch Erik Jones Martin Truex Jr. ---
Germain Ty Dillon Casey Mears * --- --- ---
Premium Ross Chastain ?? --- --- ??
Wood Paul Menard --- --- --- ---
Go Fas Corey LaJoie --- --- --- ---
Front Row Michael McDowell David Ragan Matt Tifft ---

---

JTG Chris Buescher Ryan Preece --- --- ---
Petty Darrell Wallace --- --- --- ---
Ware Cody Ware * B.J. McLeod * --- ---

Cole Custer,

Mike Wallace

Beard Brendan Gaughan * --- --- --- ---
MBM Timmy Hill * Joey Gase * --- --- ??
TriStar ?? --- --- --- ??
Spire
Quin Houff * Garrett Smithley * --- --- ??
Leavine Matt DiBenedetto --- --- ---

---

Gaunt Parker Kligerman * --- --- --- ---
Obaika Tanner Berryhill --- --- --- ---
StarCom Landon Cassill --- --- --- ---
NY
J.J. Yeley * --- --- --- ---
XCI
Jeffrey Earnhardt * --- --- --- ---

* ausgewählte Rennen

geteilte inhalte
kommentare
NASCAR: Rennsiegern droht bei Vergehen künftig Disqualifikation
Vorheriger Artikel

NASCAR: Rennsiegern droht bei Vergehen künftig Disqualifikation

Nächster Artikel

NASCAR: Längen der Stages für alle Cup-Rennen 2019 stehen fest

NASCAR: Längen der Stages für alle Cup-Rennen 2019 stehen fest