NASCAR Cup
NASCAR Cup
08 Feb.
-
17 Feb.
Event beendet
08 Feb.
-
09 Feb.
Event beendet
21 Feb.
-
23 Feb.
Event beendet
28 Feb.
-
01 März
Event beendet
06 März
-
08 März
Event beendet
R
Martinsville
07 Mai
-
09 Mai
Nächstes Event in
51 Tagen
R
All-Star-Race
15 Mai
-
16 Mai
Nächstes Event in
59 Tagen
R
Charlotte
22 Mai
-
24 Mai
Nächstes Event in
66 Tagen
R
Kansas City
29 Mai
-
31 Mai
Nächstes Event in
73 Tagen
R
Brooklyn
05 Juni
-
07 Juni
Nächstes Event in
80 Tagen
R
12 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
87 Tagen
R
Chicago
19 Juni
-
21 Juni
Nächstes Event in
94 Tagen
R
26 Juni
-
28 Juni
Nächstes Event in
101 Tagen
R
Indianapolis
03 Juli
-
05 Juli
Nächstes Event in
108 Tagen
R
09 Juli
-
11 Juli
Nächstes Event in
114 Tagen
R
17 Juli
-
19 Juli
Nächstes Event in
122 Tagen
R
Brooklyn 2
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächstes Event in
143 Tagen
R
Watkins Glen
14 Aug.
-
16 Aug.
Nächstes Event in
150 Tagen
R
Dover 2
21 Aug.
-
23 Aug.
Nächstes Event in
157 Tagen
R
Daytona 2
27 Aug.
-
29 Aug.
Nächstes Event in
163 Tagen
R
Darlington
04 Sept.
-
06 Sept.
Nächstes Event in
171 Tagen
R
Richmond 2
10 Sept.
-
12 Sept.
Nächstes Event in
177 Tagen
R
Bristol 2
17 Sept.
-
19 Sept.
Nächstes Event in
184 Tagen
R
Las Vegas 2
25 Sept.
-
27 Sept.
Nächstes Event in
192 Tagen
R
Talladega 2
02 Okt.
-
04 Okt.
Nächstes Event in
199 Tagen
R
Charlotte Roval
09 Okt.
-
11 Okt.
Nächstes Event in
206 Tagen
R
Kansas City 2
16 Okt.
-
18 Okt.
Nächstes Event in
213 Tagen
R
Fort Worth 2
23 Okt.
-
25 Okt.
Nächstes Event in
220 Tagen
R
Martinsville 2
30 Okt.
-
01 Nov.
Nächstes Event in
227 Tagen
R
Phoenix 2
06 Nov.
-
08 Nov.
Nächstes Event in
234 Tagen
Details anzeigen:

NASCAR-Kalender 2019 steht: Alle Termine auf einen Blick

geteilte inhalte
kommentare
NASCAR-Kalender 2019 steht: Alle Termine auf einen Blick
Autor:
03.04.2018, 21:07

Die NASCAR Cup-Saison 2018 ist gerade mal wenige Rennen alt, da stehen bereits alle Termine für die Saison 2019: Wieder drei Rundkurs-Rennen im Kalender.

Schon am Dienstag der ersten April-Woche und damit so früh wie selten hat NASCAR den Rennkalender für das kommende Jahr herausgegeben. Die Saison 2019 der NASCAR-Topliga, deren Titelsponsor bis dato noch nicht mit Sicherheit als Monster Energy genannt werden kann, weil der Vertrag noch nicht über 2018 hinaus verlängert wurde, beginnt traditionell im Februar in Daytona und endet ebenso traditionell im November in Homestead.

Überhaupt gibt es im NASCAR Cup-Kalender 2019, was die Reihenfolge der Austragungsorte betrifft, gegenüber 2018 keine einzige Änderung. Kontinuität ist mehr denn je das Motto. Dies gilt nicht nur für die 36 Meisterschaftsrennen, inklusive der zehn abschließenden Playoff-Rennen, sondern auch für die beiden nicht zur Meisterschaft zählenden Einladungsrennen (Clash im Februar in Daytona und All-Star Race im Mai in Charlotte).

Wie 2018, so gibt es auch 2019 wieder drei Rundkurs-Rennen im Kalender, denn zusätzlich zu den beiden klassischen Rundkurs-Rennen im Juni in Sonoma und im August Watkins Glen wird erneut im September in Charlotte auf dem Roval - der Kombination aus Oval und Infield-Rundkurs - gefahren. Diese Streckenkonfiguration wird im September 2018 erstmals genutzt.

Derweil werden die Rennkalender 2019 für die zweite NASCAR-Liga (Xfinity-Serie) und die dritte NASCAR-Liga (Truck-Serie) zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

NASCAR Cup-Kalender 2019:

Datum Rennen Strecke
10.02. Clash (Daytona) * Daytona International Speedway
17.02.  Daytona 500 Daytona International Speedway
24.02.  Atlanta Atlanta Motor Speedway
03.03.  Las Vegas Las Vegas Motor Speedway
10.03.  Phoenix ISM Raceway
17.03. Fontana Auto Club Speedway
24.03.  Martinsville Martinsville Speedway
31.03. Fort Worth Texas Motor Speedway
07.04.  Bristol Bristol Motor Speedway
13.04.  Richmond Richmond Raceway
28.04.  Talladega Talladega Superspeedway
05.05.  Dover Dover International Speedway
11.05.  Kansas City Kansas Speedway
18.05. All-Star Race (Charlotte) * Charlotte Motor Speedway
26.05.  Charlotte Charlotte Motor Speedway
02.06.  Pocono Pocono Raceway
09.06. Brooklyn Michigan International Speedway
23.06.  Sonoma Sonoma Raceway
30.06.  Chicago Chicagoland Speedway
06.07.  Daytona Daytona International Speedway
13.07. Sparta Kentucky Speedway
21.07. Loudon New Hampshire Motor Speedway
28.07.  Pocono Pocono Raceway
04.08.  Watkins Glen Watkins Glen International
11.08. Brooklyn Michigan International Speedway
17.08.  Bristol Bristol Motor Speedway
01.09.  Darlington Darlington Raceway
08.09.  Indianapolis Indianapolis Motor Speedway
Playoffs    
15.09.  Las Vegas Las Vegas Motor Speedway
21.09.  Richmond Richmond Raceway
29.09.  Charlotte (Roval) Charlotte Motor Speedway
06.10.  Dover Dover International Speedway
13.10.  Talladega Talladega Superspeedway
20.10.  Kansas City Kansas Speedway
27.10.  Martinsville Martinsville Speedway
03.11. Fort Worth Texas Motor Speedway
10.11.  Phoenix ISM Raceway
17.11.

 Homestead

Homestead-Miami Speedway

* Einladungsrennen ohne Punkte für die Meisterschaft

 
Clint Bowyer: "Das Rennfahren macht mir wieder Spaß"

Vorheriger Artikel

Clint Bowyer: "Das Rennfahren macht mir wieder Spaß"

Nächster Artikel

Gewitter beendet Texas-Qualifying: Kurt Busch auf Pole-Position

Gewitter beendet Texas-Qualifying: Kurt Busch auf Pole-Position
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie NASCAR Cup
Urheber Mario Fritzsche