NASCAR Cup
NASCAR Cup
17 Mai
-
17 Mai
Event beendet
20 Mai
-
20 Mai
Event beendet
23 Mai
-
24 Mai
Event beendet
27 Mai
-
28 Mai
Event beendet
R
Bristol
31 Mai
-
31 Mai
R
Atlanta
07 Juni
-
07 Juni
Rennen in
7 Tagen
R
Martinsville
10 Juni
-
10 Juni
Nächstes Event in
9 Tagen
14 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
13 Tagen
R
Talladega
21 Juni
-
21 Juni
Nächstes Event in
20 Tagen
R
26 Juni
-
28 Juni
Nächstes Event in
25 Tagen
03 Juli
-
05 Juli
Nächstes Event in
32 Tagen
R
09 Juli
-
11 Juli
Nächstes Event in
38 Tagen
R
17 Juli
-
19 Juli
Nächstes Event in
46 Tagen
R
Brooklyn 2
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächstes Event in
67 Tagen
R
Watkins Glen
14 Aug.
-
16 Aug.
Nächstes Event in
74 Tagen
R
Dover 2
21 Aug.
-
23 Aug.
Nächstes Event in
81 Tagen
R
Daytona 2
27 Aug.
-
29 Aug.
Nächstes Event in
87 Tagen
R
Darlington 3
06 Sept.
-
06 Sept.
Nächstes Event in
97 Tagen
R
Richmond 2
10 Sept.
-
12 Sept.
Nächstes Event in
101 Tagen
R
Bristol 2
17 Sept.
-
19 Sept.
Nächstes Event in
108 Tagen
R
Las Vegas 2
25 Sept.
-
27 Sept.
Nächstes Event in
116 Tagen
R
Talladega 2
02 Okt.
-
04 Okt.
Nächstes Event in
123 Tagen
R
Charlotte Roval
09 Okt.
-
11 Okt.
Nächstes Event in
130 Tagen
R
Kansas City 2
16 Okt.
-
18 Okt.
Nächstes Event in
137 Tagen
R
Fort Worth 2
23 Okt.
-
25 Okt.
Nächstes Event in
144 Tagen
R
Martinsville 2
30 Okt.
-
01 Nov.
Nächstes Event in
151 Tagen
R
Phoenix 2
06 Nov.
-
08 Nov.
Nächstes Event in
158 Tagen
Details anzeigen:
präsentiert von:

Platz sechs: Matt DiBenedetto den Tränen nahe

geteilte inhalte
kommentare
Platz sechs: Matt DiBenedetto den Tränen nahe
Autor:
18.04.2016, 12:29

Platz sechs in Bristol: Matt DiBenedetto und sein BK-Team mit dem besten Ergebnis in der Geschichte des Teams.

Matt DiBenedetto, BK Racing Toyota
Matt DiBenedetto, BK Racing, Toyota
Matt DiBenedetto, BK Racing Toyota
Matt DiBenedetto, BK Racing Toyota
Matt DiBenedetto, BK Racing, Toyota

Matt DiBenedetto und das Team von BK Racing hatten nach dem Food City 500 allen Grund zum Feiern: Platz sechs auf dem Bristol Motor Speedway war für Fahrer und Team die bisher beste Sprint-Cup-Platzierung überhaupt.

Bildergalerie: NASCAR in Bristol

Zuvor erreichte der 24-jährige Kalifornier 2015 in Talladega einmal Rang 18, ebendort wurde Travis Kvapil 2012 in einem BK-Toyota einmal Achter.

Nun also P6 und die Mannschaft war nach der Zieldurchfahrt im Kollektiv den Tränen nahe.

"Ich musste die Tränen zurückhalten", sagte etwa Mitbesitzer Ron Devine, während DiBenedetto von "einem großen Tag" sprach.

"Davon habe ich mein Leben lang geträumt. Ich kämpfte am Ende mit Leuten wie Kevin Harvick, Ryan Blaney und Chase Elliott. Ich bin einfach nur dankbar."

"Für uns ist P6 wie ein Sieg und ich entschuldige mich dafür, dass ich so emotional reagiere. Wir haben uns den Hintern abgearbeitet, dass wir dieses Auto an den Start bringen konnten."

Bildergalerie: Matt DiBenedetto

In der Tat: Im Winter investierte das BK-Team viel Geld: Man kaufte über zehn Toyota Camry aus dem nun stillgelegten Fundus von Michael Waltrip Racing.

Zudem heuerte man einige MWR-Mitarbeiter an und bekommt seit Saisonbeginn auch werksseitig ein wenig technischen Support von Toyota Racing Development.

Dies beginnt sich nun auszuzahlen.

"Wir sind immer noch eine sehr kleine Mannschaft", sagte Crewchief Gene Nead. "Es ist ein Top-10-Resultat und das ist in dieser engen Serie unglaublich schwer zu erreichen."

Ende 2011 übernahm BK Racing die NASCAR-Reste von Team Red Bull. BK steht dabei für Burger King, denn Devine ist im Südosten der USA einer der größten Franchise-Nehmer der Fast-Food-Kette.

Seit der Saison 2012 meldeten Devine und Co. zu aktuell 363 Sprint-Cup-Einsätzen, teilweise mit vier Teams (#23, 26, 83 und 93).

Nach Kvapil 2012 ist P6 von Bristol erst die zweite Top-10-Platzierung.

NASCAR in Bristol: Triumph für Carl Edwards

Vorheriger Artikel

NASCAR in Bristol: Triumph für Carl Edwards

Nächster Artikel

NASCAR: Keine Aktionen gegen Kyle Busch

NASCAR: Keine Aktionen gegen Kyle Busch
Kommentare laden