Video zum neuen NASCAR-Champion Kyle Larson: Erst gefeuert, dann gefeiert!

Das NASCAR-Comeback des Jahres: Im Video analysieren wir die erstaunliche Erfolgsstory des neuen Cup-Series-Champions Kyle Larson und dessen Saison 2021

Video zum neuen NASCAR-Champion Kyle Larson: Erst gefeuert, dann gefeiert!

Im Frühjahr 2020 stand Kyle Larson vor einem Scherbenhaufen: Chip Ganassi Racing hatte ihn gefeuert, NASCAR hatte ihn suspendiert. Und seine so vielversprechende Karriere war dahin. Doch im Herbst 2020 änderte sich alles: Hendrick Motorsports nahm Larson für die NASCAR-Cup-Series unter Vertrag und holte sich damit den Mann ins Team, der im Herbst 2021 den Titelgewinn sicherstellen sollte.

Aber wie genau hatte sich Larson eigentlich in die scheinbar aussichtlichslose Situation manövriert? Wie wurde aus dem Gelegenheitssieger dann ein echter Frontrunner? Und welche Faktoren gaben im Saisonverlauf und beim NASCAR-Finale 2021 in Phoenix den Ausschlag zugunsten des Comeback-Fahrers?

Das und mehr klären unsere Redakteure Stefan Ehlen und Mario Fritzsche in unserem neuen Video auf dem YouTube-Kanal von 'Motorsport-Total.com'.

Natürlich sprechen wir auch darüber, weshalb die drei anderen Titelanwärter aus den "Championship 4" in Phoenix am Ende leer ausgingen, und ob der Phoenix Raceway in Arizona ein guter Ort für das NASCAR-Finale ist.

Außerdem blicken wir im Video zurück auf die weiteren Höhepunkte der NASCAR-Cup-Saison 2021 mit ihren diversen Überraschungen und Aha-Momenten, an der Schwelle zu einer neuen Ära mit dem Next-Gen-Auto im Jahr 2022.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
Die Verlierer des NASCAR-Finales: Deshalb war Kyle Larson unschlagbar
Vorheriger Artikel

Die Verlierer des NASCAR-Finales: Deshalb war Kyle Larson unschlagbar

Nächster Artikel

Neue Marken und Dodge-Rückkehr: NASCAR-Boss heizt Gerüchte an

Neue Marken und Dodge-Rückkehr: NASCAR-Boss heizt Gerüchte an
Kommentare laden