NASCAR ändert Vorgehen bei Vergabe von Strafen

NASCAR hat Änderungen am Vorgehen bei Inspektionen und Strafen an einem Rennwochenende vorgenommen. Die neuen Regeln gelten für die 3 Topligen.

Strafen für weniger schwerwiegende Vergehen, die meist bei der technischen Abnahme entdeckt werden, werden noch am selben Rennwochenende ausgesprochen. Ein Widerspruch durch das betroffene Team ist nicht möglich.

Zudem ändert NASCAR auch die Art und Weisen der Strafen für diese Vergehen. So kann der Seriendirektor beispielsweise die Trainingszeit kürzen, die Wahl der Box verbieten oder einen Fahrer anweisen, im Rennen unter grün für eine Durchfahrtsstrafe an die Box zu kommen.

Schwerwiegendere Regelverstöße werden in Level-1- und Level-2-Verstöße unterteilt. Die Strafen für die Vergehen werden wie bisher nach dem Rennwochenende ausgesprochen. Die Teams können wie im vergangenen Jahr Widerspruch gegen die Entscheidung einlegen.

Level-1-Verstöße wären beispielsweise die Missachtung der Gewichts- und Höhenbegrenzungen des Fahrzeugs,das Vorliegen von mindestens 3 ungesicherten Radmuttern oder das Durchfallen beim Laserscan. Für diese Art von Vergehen können bis zu 40 Punkte gestrichen, 3 Teammitglieder suspendiert und eine Strafe von 75.000 Dollar (rund 70.300 Euro) ausgesprochen werden.

Level-2-Verstöße, wie zum Beispiel der Einsatz einer Traktionskontrolle oder die Manipulation der Reifen, werden mit einem Punktabzug von bis zu 75 Zählern, einer Suspendierung von bis 6 Teammitgliedern und einer Geldstrafe von 200.000 Dollar (rund 187.500 Euro) bestraft.

Bildergalerie: NASCAR-Testfahrten für die Saison 2017

NASCAR kündigte zudem folgende Änderungen bezüglicher der Inspektionen während eines Rennwochenendes an:

  • Während der 1. Inspektion liegt der Fokus auf dem Benzinsystem, dem Motor und der Sicherheit.
  • Vor dem Qualifying und dem Rennen gibt es eine vollständige Inspektion, bei der das Benzinsystem, den Motor, die Sicherheitskomponenten, das Chassis, die Karosserie, das Gewicht und die Maße überprüft werden
  • Sollte ein Fahrzeug durch eine der Kontrollen fallen, müssen die Teile am Fahrzeug in der Garage dementsprechend korrigiert werden. Anschließend muss erneut eine vollständige Kontrolle durchgeführt werden, unabhängig davon, ob das Fahrzeug zuvor einige Kontrollen bereits passiert hatte. 

Jetzt ein Teil von etwas Großem werden!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien NASCAR , NASCAR Cup , NASCAR Xfinity , NASCAR Truck
Artikelsorte News
Tags nascar, strafen