DTM
01 Aug.
Event beendet
14 Aug.
FT1 läuft . . .
VLN
01 Aug.
Event beendet
R
VLN 5
29 Aug.
Nächstes Event in
14 Tagen
Formel E
12 Aug.
Event beendet
13 Aug.
Event beendet
WEC
13 Aug.
FT3 in
00 Stunden
:
38 Minuten
:
58 Sekunden
R
8h Bahrain
19 Nov.
Nächstes Event in
96 Tagen
Superbike-WM
R
28 Aug.
Nächstes Event in
13 Tagen
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
Nächstes Event in
20 Tagen
18 Sept.
Nächstes Event in
34 Tagen
NASCAR Cup MotoGP
02 Aug.
Event beendet
14 Aug.
FT2 in
00 Stunden
:
48 Minuten
:
58 Sekunden
24h Le Mans
12 Sept.
Nächstes Event in
28 Tagen
IndyCar
17 Juli
Event beendet
12 Aug.
FT3 in
01 Stunden
:
08 Minuten
:
58 Sekunden
Formel 1
14 Aug.
FT2 in
01 Stunden
:
38 Minuten
:
58 Sekunden
Details anzeigen:

Abbruch nach Crash in Macau: Motorrad-Rennen ohne Sieger

geteilte inhalte
kommentare
Abbruch nach Crash in Macau: Motorrad-Rennen ohne Sieger
Autor:
Übersetzung: André Wiegold
16.11.2019, 09:23

Der Motorrad-Grand-Prix von Macau wurde nach zwei Unfällen abgebrochen - Es gibt keinen Rennsieger

Zwei Unfälle haben am Samstag zum Abbruch des Motorrad-Grand-Prix in Macau geführt. Nach den sechs von zwölf Runden wurde außerdem kein Fahrer zum Sieger erklärt. Zum Zeitpunkt des Abbruchs führte Polesitter Peter Hickman auf seiner BMW S1000RR das Rennen an. In drei Runden hatte er sich einen Vorsprung von sieben Sekunden herausgefahren.

In Runde vier kam es zum ersten Unfall, als Robert Hodson in den Esses die Kontrolle über seine BMW verlor. Dabei wurde auch sein Markenkollege Marek Cerveny in den Crash verwickelt. Beide Fahrer wurden nach dem Abflug wieder in der Box gesichtet.

Um die Strecke für den Rennbetrieb wiederherzustellen, musste das Rennen für 20 Minuten unterbrochen werden. Beim Neustart übernahm Michael Rutter auf seiner Honda kurzzeitig die Führung. Jedoch schaffte es Hickman, sich mit einem Konter wieder auf Platz eins zu setzen.

In Runde sechs kam es dann zu einem Massencrash in der Police-Kurve. Da die Sonne über den Guia Circuit unterging, wurde das Rennen nach dem Unfall abgebrochen. Involviert waren Daniel Kruger, Didier Grams, Erno Kostamo, Michael Sweeney, Phillip Crowe und Derek Shiels.

Kruger, Kostamo und Shiels wurden ins Krankenhaus gebracht. Alle Fahrer waren bei Bewusstsein und haben keine lebensbedrohlichen Verletzungen erlitten.

Es gab Gerüchte, dass das Rennen am Sonntag wiederholt wird. Jedoch wurde der Lauf ohne ein Ergebnis ersatzlos gestrichen. Grund dafür ist der enge Terminplan am Sonntag mit zwei WTCR-Rennen, dem Formel-3-Grand-Prix und den GT-Weltcup. Außerdem haben die Fahrer keine Reifen mehr übrig, um ein zweites Rennen zu bestreiten.

Update: Michael Rutter zum Sieger erklärt!

Mit Bildmaterial von Alexander Trienitz.

Motorrad-Grand-Prix Macau: Peter Hickman sichert sich die Pole-Position

Vorheriger Artikel

Motorrad-Grand-Prix Macau: Peter Hickman sichert sich die Pole-Position

Nächster Artikel

Motorrad-Grand-Prix Macau: Rutter zum Sieger erklärt

Motorrad-Grand-Prix Macau: Rutter zum Sieger erklärt
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Straßenrennen
Event Macau
Urheber Jack Benyon