Isle of Man TT: Andrew Soar stirbt in Senior TT 2016

geteilte inhalte
kommentare
Isle of Man TT: Andrew Soar stirbt in Senior TT 2016
10.06.2016, 22:59

Der Brite Andrew Soar hat am Freitag in der Senior TT nach einem Sturz bei Keppel Gate sein Leben verloren.

Soar war damit der vierte Tote der TT-Woche 2016, der zweite am Senior-Freitag. Er wurde 32 Jahre alt und verstarb nach dem Unfall bei Keppel Gate.

Soar fuhr zwischen 2012 und 2014 beim Manx Grand Prix mit und gewann dort 2014 das Senior-Rennen. 2015 debütierte er bei der richtigen TT und fuhr nun seine zweite Saison.

Nächster Road Racing Artikel
Isle of Man TT: John McGuinness – 46 Podeste in 20 Jahren

Previous article

Isle of Man TT: John McGuinness – 46 Podeste in 20 Jahren

Next article

Isle of Man TT: Ian Bell verstirbt am Senior-Freitag

Isle of Man TT: Ian Bell verstirbt am Senior-Freitag

Artikel-Info

Rennserie Road Racing
Event Isle of Man TT
Ort Snaefell Mountain Course
Fahrer Andrew Soar
Artikelsorte Nachruf