NorthWest 200: John McGuinness mit Sturz im Superbike-Training

TT-Legende John McGuinness ist im Superbike-Training zur NorthWest 200 am Donnerstagnachmittag gestürzt. Er ist bei Bewusstsein, aber unterwegs ins Krankenhaus.

NorthWest 200: John McGuinness mit Sturz im Superbike-Training

Honda-Pilot John McGuinness stürzte in der Primrose-Section während des zweiten Superbike-Trainings am Donnerstagnachmittag.

Die TT-Legende war nach dem Sturz ansprechbar. "Er hat sich direkt aufgesetzt", so ein Teamsprecher in der BBC.

"Er wird jetzt mit dem Verdacht auf einen Beinbruch ins Krankenhaus gebracht. Seine Frau Becky ist bei ihm."

geteilte inhalte
kommentare
NorthWest200: Michael Rutter am Dienstag Tagesschnellster

Vorheriger Artikel

NorthWest200: Michael Rutter am Dienstag Tagesschnellster

Nächster Artikel

North West 200: Seeley mit 2 Poles, McGuinness verletzt

North West 200: Seeley mit 2 Poles, McGuinness verletzt
Kommentare laden