präsentiert von:

IDM-Auftakt auf dem Lausitzring wird wegen der Corona-Pandemie abgesagt

Die Verantwortlichen der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) haben bestätigt, dass der Saisonauftakt auf dem Lausitzring nicht stattfinden kann

IDM-Auftakt auf dem Lausitzring wird wegen der Corona-Pandemie abgesagt

Die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM) kann Ende April nicht in die Saison 2021 starten. Die Verantwortlichen der IDM haben bestätigt, dass die Auftaktveranstaltung auf dem Lausitzring der Coronavirus-Pandemie zum Opfer fällt. Auf Grund der vorherrschenden Bedingungen können die Serienverantwortlichen keinen geregelten Ablauf garantieren.

Vom 30. April bis zum 2. Mai 2021 hätte auf dem Lausitzring der Auftakt der IDM-Saison 2021 stattfinden sollen. "Das Coronavirus hat uns jetzt einen Strich durch den Saisonauftakt 2021 gemacht", bemerkt Serienmanager Normann Broy.

"Wir haben lange gekämpft, um die Rennen wie geplant durchführen zu können. Aber wir brauchen Sicherheit für alle Beteiligten, um solch ein Event zu realisieren. Das betrifft die Organisatoren, die Partner, Teams und Fahrer. Diese Sicherheiten fehlten uns sowohl in Form von behördlichen Zusagen als auch dem Sicherstellen der nötigen medizinischen Versorgung in der Region", erklärt Broy.

"Dadurch hätten wir ein unkalkulierbares Risiko eingehen müssen. Dies können wir aufgrund unserer Verantwortung gegenüber allen Beteiligten und dem Respekt gegenüber der Pandemiesituation nicht tun", stellt Broy klar. "Zusätzlich lassen die aktuellen nationalen und internationalen Beschränkungen einen geregelten und fairen Ablauf der Meisterschaftsläufe nicht zu."

"Folglich mussten wir zwei Wochen vor dem angesetzten IDM-Auftakt diese Entscheidung treffen", erklärt Serienmanager Normann Broy die Absage. Offen ist, ob das zweite Event der Saison wie geplant stattfinden kann. Vom Lausitzring wäre der IDM-Zirkus direkt weiter an den Sachsenring gezogen.

Bereits im vergangenen Jahr musste der Kalender der IDM auf Grund der Coronavirus-Pandemie angepasst werden. Die Saison wurde mit einem kompakten Kalender gerettet. Jonas Folger holte sich mit seiner MGM-Yamaha den Titel.

Mit Bildmaterial von IDM.

geteilte inhalte
kommentare
Wechsel in die IDM Superbike: Kiefer verlässt die internationale Bühne

Vorheriger Artikel

Wechsel in die IDM Superbike: Kiefer verlässt die internationale Bühne

Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Superbike IDM
Urheber Sebastian Fränzschky