DTM
R
Zolder
24 Apr.
-
26 Apr.
Nächstes Event in
32 Tagen
R
Lausitzring
15 Mai
-
17 Mai
Nächstes Event in
53 Tagen
Formel E
27 Feb.
-
29 Feb.
Event beendet
R
Berlin
20 Juni
-
21 Juni
Nächstes Event in
89 Tagen
WEC
22 Feb.
-
23 Feb.
Event beendet
Superbike-WM
28 Feb.
-
01 März
Event beendet
17 Apr.
-
19 Apr.
Nächstes Event in
25 Tagen
Rallye-WM
12 März
-
15 März
Event beendet
R
Portugal
21 Mai
-
24 Mai
Nächstes Event in
59 Tagen
NASCAR Cup
06 März
-
08 März
Event beendet
R
Martinsville
07 Mai
-
09 Mai
Nächstes Event in
45 Tagen
MotoGP
30 Apr.
-
03 Mai
Nächstes Event in
38 Tagen
14 Mai
-
17 Mai
Nächstes Event in
52 Tagen
24h Le Mans
12 Sept.
-
20 Sept.
Nächstes Event in
173 Tagen
IndyCar
R
Indianapolis-GP
07 Mai
-
09 Mai
Nächstes Event in
45 Tagen
22 Mai
-
24 Mai
Nächstes Event in
60 Tagen
Formel 1
04 Juni
-
07 Juni
Nächstes Event in
73 Tagen
11 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
80 Tagen
W-Series
R
Sankt Petersburg
29 Mai
-
30 Mai
Nächstes Event in
67 Tagen
R
Anderstorp
12 Juni
-
13 Juni
Nächstes Event in
81 Tagen
Details anzeigen:

Mugen bestätigt Pierre Gasly für die Super-Formula-Saison 2017

geteilte inhalte
kommentare
Mugen bestätigt Pierre Gasly für die Super-Formula-Saison 2017
Autor:
13.02.2017, 09:40

Honda hat bestätigt, dass Red-Bull-Zögling Pierre Gasly 2017 für Mugen in der japanischen Super Formula antreten wird.

Pierre Gasly, Scuderia Toro Rosso STR10, Testfahrer
Pierre Gasly
Narain Karthikeyan, Team LeMans
Auto von Pierre Gasly, Team Mugen
Auto von Pierre Gasly, Team Mugen
Pierre Gasly, Scuderia Toro Rosso STR10, Testfahrer
Pierre Gasly, Scuderia Toro Rosso STR10, Testfahrer
Pierre Gasly, Scuderia Toro Rosso STR10, Testfahrer

Motorsport.com berichtete bereits Ende des vergangenen Jahres, dass Red Bull für Pierre Gasly einen Platz in der Super Formula suchen wolle. Damals gab es noch Verhandlungen mit Toyota, nun bestätigte Honda, dass der GP2-Champion 2016 neben Naoki Yamamoto für das Team Mugen in der Super Formula antreten werde.

Ebenfalls für Honda am Start sein wird auch der ehemalige Formel-1-Pilot Narain Kartikeyan, der als Teamkollege von Daisuke Nakajima für Nakajima Racing starten wird. Der Inder ersetzt den Belgier Bertrand Baguette, der sich 2017 ausschließlich auf die Super GT konzentrieren wird.

Die Nachfolge des McLaren-Neuzugangs Stoffel Vandoorne bei Docomo Dandelion tritt Takuya Izawa an, der von Real Racing gewechselt hat und Teamkollege von Tomoki Nojiri wird. Real Racing setzt 2017 nur noch ein Auto für Koudai Tsukakoshi ein.

Honda-Fahrerbesetzung in der Super Formula 2017:

TeamFahrer
Team Mugen

 Pierre Gasly

 Naoki Yamamoto

Nakajima Racing

 Daisuke Nakajima

 Narain Karthikeyan

Docomo Dandelion

 Tomoki Nojiri

 Takuya Izawa

Real Racing  Koudai Tsukakoshi
B-Max Racing Team  Takashi Kogure

 

Red Bull bestätigt: Pierre Gasly fährt in der Super Formula

Vorheriger Artikel

Red Bull bestätigt: Pierre Gasly fährt in der Super Formula

Nächster Artikel

Super Formula: Rosenqvist und Lynn heiße Kandidaten für ein Cockpit

Super Formula: Rosenqvist und Lynn heiße Kandidaten für ein Cockpit
Kommentare laden