Superbike-WM
Superbike-WM
28 Feb.
-
01 März
Event beendet
08 Mai
-
10 Mai
Nächstes Event in
37 Tagen
22 Mai
-
24 Mai
Nächstes Event in
51 Tagen
12 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
72 Tagen
R
Donington
03 Juli
-
05 Juli
Nächstes Event in
93 Tagen
31 Juli
-
02 Aug.
Nächstes Event in
121 Tagen
21 Aug.
-
23 Aug.
Nächstes Event in
142 Tagen
R
04 Sept.
-
06 Sept.
Nächstes Event in
156 Tagen
R
Barcelona
18 Sept.
-
20 Sept.
Nächstes Event in
170 Tagen
R
Magny-Cours
02 Okt.
-
04 Okt.
Nächstes Event in
184 Tagen
R
09 Okt.
-
11 Okt.
Nächstes Event in
191 Tagen
23 Okt.
-
25 Okt.
Nächstes Event in
205 Tagen
Details anzeigen:

Leon Camier erneut operiert: Verpasst der Ducati-Neuzugang die Wintertests?

geteilte inhalte
kommentare
Leon Camier erneut operiert: Verpasst der Ducati-Neuzugang die Wintertests?
Autor:
27.12.2019, 12:38

Leon Camier muss sich im Winter an die Ducati Panigale V4R gewöhnen, doch auf Grund seines Sturzes beim Test in Aragon fällt der Brite vermutlich wochenlang aus

Die Pechsträhne von Leon Camier geht weiter. Nach seinem Sturz beim Wintertest in Aragon beklagte der Brite anhaltende Probleme mit der linken Schulter. Am Heiligabend musste Camier zum zweiten Mal innerhalb von einem halben Jahr operiert werden. Dadurch sind die Wintertests in Jerez und Portimao im neuen Jahr in Gefahr.

In der abgelaufenen Saison verpasste Camier bereits knapp die Hälfte der Rennwochenenden. Ein Sturz beim Qualifying in Imola im Mai führte zu einer Operation im Juli, da die natürliche Heilung nicht die erhofften Fortschritte brachte.

Die Wintertests für Camier besonders wichtig, da er sich nach zwei durchwachsenen Jahren mit Honda an ein neues Motorrad gewöhnen muss. Der ehemalige BSB-Champion wechselte zu Barni-Ducati und pilotiert eine Panigale V4R.

Nach der Operation in Barcelona, die von Doktor Fernando Santana durchgeführt wurde, kann noch nicht abgeschätzt werden, wann Camier wieder einsatzbereit ist. Das Barni-Team nutzte beim finalen Test im November Michele Pirro als Ersatz.

Mit Bildmaterial von LAT.

BMW S1000RR: Warum Eugene Laverty für die Entwicklung so wertvoll ist

Vorheriger Artikel

BMW S1000RR: Warum Eugene Laverty für die Entwicklung so wertvoll ist

Nächster Artikel

BMW-CEO über E-Racing: "Müssen es nicht mit der Brechstange erzwingen"

BMW-CEO über E-Racing: "Müssen es nicht mit der Brechstange erzwingen"
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Superbike-WM
Fahrer Leon Camier
Urheber Sebastian Fränzschky