Superbike-WM
präsentiert von:

MotoGP-Chance mit Aprilia: Chaz Davies' Stil laut Alvaro Bautista zu aggressiv

geteilte inhalte
kommentare
MotoGP-Chance mit Aprilia: Chaz Davies' Stil laut Alvaro Bautista zu aggressiv
Autor:

Ex-MotoGP-Pilot Alvaro Bautista ist überzeugt, dass Chaz Davies seinen Fahrstil anpassen müsste, wenn er das Aprilia-Angebot annimmt und in die MotoGP wechselt

Superbike-Pilot Chaz Davies zählt aktuell zu den möglichen Kandidaten für den zweiten Platz im MotoGP-Team von Aprilia. Durch die Dopingsperre von Andrea Iannone wurden Aprilias Planungen für die Saison 2021 über den Haufen geworfen. Doch Ex-Aprilia-Pilot Alvaro Bautista kann sich nicht vorstellen, dass Davies' aggressiver Fahrstil zum MotoGP-Bike passt.

"Schwierig zu sagen. Er muss es probieren", kommentiert Bautista im Gespräch mit 'GPOne' die MotoGP-Chance seines ehemaligen Teamkollegen. "Mit einem Blick auf seinen Fahrstil denke ich, dass er probieren muss, etwas zu ändern."

Chaz Davies, Aruba.it Racing Ducati, Alvaro Bautista, Team HRC

Chaz Davies, Aruba.it Racing Ducati, Alvaro Bautista, Team HRC
1/6

Foto: Gold and Goose / Motorsport Images

Chaz Davies, Aruba.it Racing Ducati, Alvaro Bautista, Team HRC

Chaz Davies, Aruba.it Racing Ducati, Alvaro Bautista, Team HRC
2/6

Foto: Gold and Goose / Motorsport Images

Alvaro Bautista, Team HRC, Chaz Davies, Aruba.it Racing Ducati

Alvaro Bautista, Team HRC, Chaz Davies, Aruba.it Racing Ducati
3/6

Foto: Gold and Goose / Motorsport Images

Alvaro Bautista, Aruba.it Racing-Ducati Team, Chaz Davies, Aruba.it Racing-Ducati Team

Alvaro Bautista, Aruba.it Racing-Ducati Team, Chaz Davies, Aruba.it Racing-Ducati Team
4/6

Foto: Gold and Goose / Motorsport Images

Polesitter Chaz Davies, Aruba.it Racing-Ducati Team, 3. Alvaro Bautista, Aruba.it Racing-Ducati Team

Polesitter Chaz Davies, Aruba.it Racing-Ducati Team, 3. Alvaro Bautista, Aruba.it Racing-Ducati Team
5/6

Foto: Gold and Goose / Motorsport Images

Polesitter Jonathan Rea, 2. Chaz Davies, 3. Alvaro Bautista

Polesitter Jonathan Rea, 2. Chaz Davies, 3. Alvaro Bautista
6/6

Foto: Gold and Goose / Motorsport Images

"Die MotoGP-Maschine verlangt einen anderen Stil. Das liegt an den Reifen und der Maschine an sich. Man kann sie nicht so aggressiv wie ein Superbike fahren", grübelt Bautista, der Davies in der neuen Saison lieber in der Superbike-WM sehen würde.

"Ich würde mich freuen, wenn er für 2021 einen Platz in der Superbike-WM findet, wenn man sich seine starke zweite Saisonhälfte in diesem Jahr anschaut", bemerkt Bautista.

Davies kassierte bei den finalen drei Renn-Wochenenden mehr Punkte als alle anderen Fahrer und gewann Rennen in Barcelona und Estoril. Dennoch entschied sich Ducati dazu, den Waliser durch Michael Ruben Rinaldi zu ersetzen.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

"Will bester Yamaha-Pilot sein" - Garrett Gerloff 2021 ein WM-Kandidat?

Vorheriger Artikel

"Will bester Yamaha-Pilot sein" - Garrett Gerloff 2021 ein WM-Kandidat?

Nächster Artikel

"Kratzen nur an der Oberfläche" - Rea und Kawasaki 2021 noch dominanter?

"Kratzen nur an der Oberfläche" - Rea und Kawasaki 2021 noch dominanter?
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP , Superbike-WM
Fahrer Alvaro Bautista , Chaz Davies
Urheber Sebastian Fränzschky