präsentiert von:

Rückschlag für Chaz Davies: Kein Misano-Test nach positivem COVID-19-Test

Der erste Test mit dem neuen Team verschiebt sich erneut: Ducati-Pilot Chaz Davies muss den Misano-Test absagen, weil er positiv auf das Coronavirus getestet wird

Rückschlag für Chaz Davies: Kein Misano-Test nach positivem COVID-19-Test

Chaz Davies verpasst den WSBK-Test in Misano, weil er sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Vor eineinhalb Wochen wurde der Ducati-Pilot positiv auf COVID-19 getestet. Daraufhin hat sich der Waliser in seiner Wahlheimat Andorra in häusliche Quarantäne begeben.

Das GoEleven-Team testet dennoch in Misano. MotoGP-Testpilot Michele Pirro absolviert Zuverlässigkeits-Tests mit der neu aufgebauten Ducati Panigale V4R. Davies soll in zwei Wochen beim offiziellen WSBK-Test in Barcelona zum Einsatz kommen.

In einer Videobotschaft wendet sich Davies an seine Fans. "Vor etwa zehn Tagen infizierte ich mich mit COVID-19. Seitdem befinde ich mich Zuhause in Quarantäne. Auf Grund der Regeln und dem Fakt, dass ich mir ein paar Tage mehr Zeit geben möchte, werde ich nicht nach Italien reisen und demzufolge auch nicht am Test teilnehmen", bedauert der WM-Dritte von 2020.

"Es ist sehr schade, dass sich mein Debüt mit dem Team verschiebt. Doch die positive Nachrichtig ist, dass wir zwei Monate Zeit haben, bis die Saison losgeht", schaut Davies auf den geplanten Saisonauftakt in Aragon Ende Mai.

Bereits beim ersten geplanten Test mit dem GoEleven-Team kam Davies nicht zum Einsatz. Dauerregen und schlechte Bedingungen verhinderten das geplante Kennenlernen mit dem GoEleven-Team, als sich die Superbike-Teams im Januar in Jerez trafen.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
Superbike-WM 2021: Neue Strecke im Kalender, Saisonstart erst Ende Mai

Vorheriger Artikel

Superbike-WM 2021: Neue Strecke im Kalender, Saisonstart erst Ende Mai

Nächster Artikel

WSBK-Test in Misano: Razgatlioglu vor Redding, Rookie sorgt für Überraschung

WSBK-Test in Misano: Razgatlioglu vor Redding, Rookie sorgt für Überraschung
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Superbike-WM
Fahrer Chaz Davies
Urheber Sebastian Fränzschky